Cinema Display am eMac

Diskutiere mit über: Cinema Display am eMac im Peripherie Forum

  1. Sonic

    Sonic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Hallo Leute,

    Ist es eigentlich möglich, ein 15" Cinema Display am Video Out Port des
    eMac zu betreiben ? Es ist mir bewußt, daß der Monitor einen ADC Anschluß
    besitzt, gibt es irgendwelche Adapter, die man evtl. dazwischenschalten könnte ? Würde der Monitor (über irgendwelche Adapter) evtl. auch ein Standard VGA Signal "schlucken" ?

    Vielen Dank für Eure Hilfe :)
     
  2. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2003
    es gibt solche analog auf digital wandler, ich hab leider keinen link parat, aber wenn du ein bischen googlest, findest du bestimmt was. sie sind allerdings sehr teuer und unterstützen afaik nur max. 1280x1024.
    als alternative böte sich für dich aber sicherlich das 17" formac display an. sie toll aus und gibts mit analogem eingang.

    cheers
     
  3. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    Dei Dr. Bott gibt es Converter von ADC auf Analog. Der Link ist hier: http://www.drbott.com/prod/db.lasso?cat=Video Adapters

    Cheers,
    Lunde
     
  4. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2003
    @lunde

    das problem ist, das es genau anders rum sein muss, von analog auf ADC/DVI und dafür gibt es bei dr.bott keinen wandler.

    cheers
     
  5. Sonic

    Sonic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Danke für Eure Antworten. Ja, es sollte in die "andere Richtung" gewandelt werden, d.h. von analog (VGA) nach digital (ADC). Besitzt das alte 15" Studio Display einen VGA Eingang ?
     
  6. Sonic

    Sonic Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Ich hätte da noch eine Frage: Besitzt das alte Studio display einen analogen oder einen volldigitalen DVI Anschluß ? Wenn es sich um einen analogen handelt, dann kann man einen 5 Euro teuren Adapterstecker dazwischenstecken. Bei einem digitalen Anschluß braucht man eine Adapterbox die sage und schreibe 799 Dollar kostet :(
     
  7. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2003
    ich bin mir nicht ganz sicher, wie die anschlüsse an älteren modellen aussehen, ich glaube aber, das es die cinema displays von anfang an nur mit ADC (und damit digitalen) anschlüssen gab.
    schau dir mal das 17" formac an! das kannst du einfach so anschließen, weil mit VGA.

    cheers
     
  8. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.352
    Zustimmungen:
    881
    Registriert seit:
    22.02.2003
    da lag bei mir mit ADC auf Analog wohl ein klarer Denkfehler vor -muss natuerlich umgekehrt sein.

    Das Apple Studio Display ist im Mai 1998 rausgekommen und hatte laut Mactracker als Connector DB - 15, VGA oder DVI. Kommt jetzt drauf an ob deins einen VGA oder DVI Anschluss hat.

    Cheers,
    Lunde
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Cinema Display eMac Forum Datum
Lenovo Laptop als zweiten Rechner an LCD Cinema Display Peripherie 16.11.2016
Cinema Display (Jahr 2003) auf der Straße gefunden - Netzteil? Peripherie 11.08.2016
Apple Cinema Display 30'' an aktuellem Mac Mini Peripherie 04.08.2016
Boot-Schleife bei Apple Cinema Display Peripherie 01.03.2016
Altes Cinema Display an neuen iMac Peripherie 09.09.2015

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche