Cha-Ching / Finanztool für Mac

Diskutiere mit über: Cha-Ching / Finanztool für Mac im Andere Forum

  1. Schwedenherz

    Schwedenherz Thread Starter Banned

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.09.2006
    Hab bei macnews.de über ein praktisches Programm gelesen:

    http://www.chachingapp.com/

    [​IMG]

    Ist ja nett wenn man seine Ausgaben, oder Einnahmen die man noch bekommen soll auf dem Mac einfach kontrollieren und verwalten kann.

    Frage:

    Kennt jemand ein ähnlich vom Look her aussehendes, vor allem einfaches, funktionelles Programm das evtl. sogar in deutsch und kostenlos ist?
     
  2. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    wofür genau braucht man das? Um zu sehen, dass Miete, Auto, Versicherungen die großen Brocken sind und nach Lebensmittel und Telekomunikation kaum mehr etwas für das Hobby übrigbleibt?

    In Verbindung mit Online-Banking finde ich sowas noch interessant - weil die Daten dort ja ohnehin anfallen, dann kann man sie auch auswerten wenn es Spaß macht.

    Aber einfach nur so? Ein Einnahmen/Ausgabenreport im Privatbereich? Ich hab sowas früher mal gemacht (bin halt so ein Statistikfreak) - aber irgendwann aufgehört... weil: wofür? Davon hab ich auch nicht mehr Geld :D
     
  3. Schwedenherz

    Schwedenherz Thread Starter Banned

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.09.2006
    Hmm, da ist was dran. Vielleicht sollte man sich weiterhin auf sein Hirn verlassen und die Finanzen keinem Tool übergeben. :)
     
  4. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    Registriert seit:
    15.03.2004
    Ich kenne den Autor, und ich glaube, das ist vor allem für den US Markt gemacht wo Online Banking ja noch eher Zukunftsmusik ist.

    Die machen ja alles mit Schecks und so ...

    Alex
     
  5. kasei

    kasei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.01.2007
    Ich hoffe trotzdem auf eine eingedeutschte Version… und ja, in den USA läuft noch fast alles per Check, sogar das E-Banking (Zahlungsaufträge, die man per E-Banking erledigt, werden häufig als Check ausgedruckt und gehen dann per Briefpost raus).

    Kasei
     
  6. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
  7. iDrops

    iDrops MacUser Mitglied

    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    45
    Registriert seit:
    16.11.2004
    Nicht kostenlos aber mit deutlich mehr Features: Jumsoft's Money 2
     
  8. The Grinch

    The Grinch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.127
    Zustimmungen:
    395
    Registriert seit:
    07.10.2004
    Dito und bin sehr zufrieden.
    Im übrigen hat man so immer den Echtzeit-Überblick über Geldbeutel, Geldkassette Sparkonten, Giro, Kredite, Paypal, etc.
     
  9. kasei

    kasei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    10.01.2007
    iFinance hat zumindest den Vorteil, dass es das Programm schon etwas länger gibt… Cha-Ching steht noch ganz am Anfang und enthält noch viele Fehler, vermutlich auch noch in der am Freitag erscheinenden Version 1.0.

    Kasei
     
  10. Meeresgrund

    Meeresgrund MacUser Mitglied

    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    03.06.2005
    @ctiveMoney ist ein deutsches Produkt und hat sowohl eine Budgetverwaltung als auch Onlinebanking. Du ziehst dir die Buchungen per OnlineBanking rein und weist denen dann das passende Budget zu, ist super einfach. Gibt's bei Arktis für 39 Euronen.
     

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche