CDs in iTunes...wie ?

Diskutiere mit über: CDs in iTunes...wie ? im iTunes Forum

  1. Timosaurier

    Timosaurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    25
    Registriert seit:
    18.02.2005
    Ich habe ein paar CDs (Alben und Mix-CDs), die ich mir gerne auf den Rechner ziehen würde, um immer schnell und bequem dranzukommen.

    Aber wie mache ich das ?
    Am besten wäre es so, wenn so abläuft wie beim einlegen einer CD. CDDB wird eingelesen und die CD wird automatisch in iTunes auf der linken Seite gemountet. Cover wäre natürlich nicht schlecht.

    Wichtig ist auch, dass ich bei meinen Mix-CDs keine Pausen zwischen den tracks habe. Beim Einlegen einer solchen CD erkennt iTunes ja automatisch, dass er die Tracks nahtlos abspielen muss - beim normalen mp3/aiff-Hören faded er ja schön rüber.

    Also, wie mache ich das am besten ? Image der CD machen ? Rippen ?
    Wie gesagt - hätte meine CDs gerne links anklickbar (als Playlist ?)

    Wie geht's am besten ?

    Danke
    Timo
     
  2. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.798
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    24.09.2003
    Lies mal die erste Seite der iTunes-Hilfe.
     
  3. tobiasjanning

    tobiasjanning MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.09.2002
    hab ich dich so richtig verstanden?
    du willst die einzelnen tracks einer cd auf die festplatte bekommen.
    sollen die den auch in der bibliothek von itunes erscheinen?
    also ich würde die cd´s importieren(mp3 oder aac,siehe einstelungen). danach kannst du die cds ja ordnen, playslists ertstellen, oder einfach durch die suche auf die tracks zugreifen.

    tobi
     
  4. wildchr

    wildchr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    16.04.2005
    Ich verstehe die Frage nicht so ganz! Du hast Mix-CDs, also CDs, die Du aus mehreren verschiedenen CDs bzw. Titeln zusammengestellt hast, richtig?

    itunes bzw. die CDDB-Datenbank wird diese Titel nicht erkennen, da nur Titel erkannt werden, die in der Original-Reihenfolge auf einer CD drauf sind. Du kannst die Titel aber doch händisch eingeben und dann auch auf Importieren klicken. Dann erstellst Du ne Playlist und schiebst die Titel einfach dort rein!
     
  5. tobiasjanning

    tobiasjanning MacUser Mitglied

    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.09.2002
    sind das private compilations von dir? dann musst du warscheinlich alles einzeln benennen..
     
  6. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.02.2004
    ganz einfach
    1) Du legst die CD ein
    2) bei Original CDs holt er automatisch die Infos von der CDDB
    (musst vlt in den Einstellungen vorher einstellen)
    3) Du erstellst eine Playliste, die Du beschriftest mit Interpret und Album
    4) nimmst das CD-Symbol vom Schreibtisch oder eben die CD links im iTunes und ziehst sie auf diese neuerstellte Playliste.
    5) iTunes importiert alle Nummern (Du solltest vorher in den Einstellungen festlegen, welche Qualität. Solltest Du sie hauptsächlich für Dich verwenden und sowieso nur MacUser bzw iTunes-User in deiner Umgebeung haben, würde sich AAC160 anbieten, sonst mp3 192)

    all das macht ja iTunes!!!
    bis auf das Cover
    Dafür gibt es aber zusatzprogramme, deren namen ich nicht kenne
    ich hole sie mir immer von amazon.de. wenn du da ständig auf das Cover klickst, wirft er irgendwann ein Cover aus, dass recht gross ist und relativ gute und ausreichende Quali hat

    kannst du selbst in den Einstellungen auswählen
    oder auch einen fade legen sodass übergeblendet wird

    ich rate dir all die Einstellungen mal von vorn bis hinten durchzugehen
    das erklärt sich eigentlich eh von selbst alles...

    CDDB könnte sehr wohl auch die einzelnen Nummern eines Mixes erkennen.
    bin mir nicht sicher. klick mal nur einen Song an und hole dann über die Menüleiste die Info von CDDB. ich glaub schon dass das funktioniert
     
  7. joopie21

    joopie21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.339
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    02.10.2004
    notfalls kann man mit "ieatbrainz" die unbenannten titel nachbearbeiten. das klappt ganz gut. wenn ich neue mp3's bekomme, schiebe ich die in eine spezielle wiedergabeliste die ich "no art no titel" gennannt habe. dann lasse ich ieatbrainz und fetchart darauf los. anschliessend noch manuell die musik nach richtungen umsortieren und... fertig. läuft ja nebenbei, dauert garnicht solange
     
  8. Timosaurier

    Timosaurier Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.515
    Zustimmungen:
    25
    Registriert seit:
    18.02.2005
    Danke Maxidiezl...

    Also die Mix-CDs, die ich meine, sind ganz normale Originale CDs - mit mehreren Titeln, aber halt gemixt. Deshalb dürfen da keine Pausen sein.
    Wenn ich zum Beispiel die neue CD "Anjunabeats Vol. 3" einlege, erkennt er automatisch alle Titel. Find ich ja schonmal cool...

    Wenn ich alle Titel einzeln rippe, hab ich ja eben das Problem, dass es nicht al "ein File" angesehen wird. Muss ja an einem Stück durchlaufen.

    Ich versuch es mal so wie Du beschrieben hast...

    Gruß
    Timo
     
  9. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.02.2004
    also gekaufte mixes erkennt er natürlich

    weshalb dürfen da keine pausen sein ? *g*
    versteh ich nicht

    achso das ist elektronische musik wo man nen flow braucht...

    also bei brennen gibt es zB die funktion ohne pasue zw. den titeln

    hm
    also die länge der pause im iTunes finde ich auch gerade nicht
    ich würde einfach den Fade auf 12 secs stellen - daas höchste was möglich ist

    unter Einstellungen / Audio
     
  10. maxi.d.

    maxi.d. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.376
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    26.02.2004
    im übrigen würde ich IMMER vorher eine playliste erstellen und es da rein-importieren. wenn man nur importieren wählt schmeisst er ja alles in die bibliothek. die ist irgendwann sehr riesig und man kennt sich nicht mehr aus. und wenn man erst dannach playlisten erstellt und sie von der biblio hinüberzieht erspart man sich auch keinen schritt sondern es wird nur umständlicher...

    auch musikhören "tut" man nicht aus der bibliothek heraus - finde ich
    die ist rein dazu da um sein ganzes sortiment zu durchsuchen

    zum hören immer playlisten anlegen
    ob einzelne cds, eigene mixes oder intelligente playlisten nach kriterien
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - CDs iTunes Forum Datum
Itunes 12 CDs importien iTunes 25.09.2014
Ìtunes und Itunes match: Wie importiere ich richtig CDs ? iTunes 17.09.2012
iTunes rippt keine CDs vom BR-Brenner iTunes 15.05.2012
Itunes oder lieber CDs? iTunes 25.01.2012
iTunes zerpflückt CDs / Compilations in der Albendarstellung iTunes 24.01.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche