CDs brennen mit iMac

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von Teo, 16.08.2003.

  1. Teo

    Teo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    Ich bin frischer Mac-User mit einem frischen iMac mit Superdrive Pioneer DVD-RW DVR105. Frusten tut mich der Fact dass ich total Probleme mit dem brennen von CDs habe. Normale CD's brennt er meistens nur mit einer bestimmten Geschwindigkeit, unabhängig vom CD Typ und sowohl bei Daten als bei Musik. Daten auf CD-RW zu brennen klappt erst garnicht, bei keiner Geschwindigkeit. DVDs hab ich bis anhin noch nicht versucht.
    Habe schon die unterschiedlichsten Marken probiert u.a. auch die Verbatim CD-RW die Apple anbietet - nix! Hatte den iMac auch schon beim Händler der meinte es hat bei ihm alles tadellos funktioniert und könnte an meinen Peripherie-Geräten liegen. Davon gibt es nur die Harman/Kardon Lautsprecher und das DSL Modem von T-Online. Hab mir wie von der Apple Service Hotline vorgeschlagen Toast Titanium gekauft aber auch damit habe ich nicht mehr Glück.

    Kennt irgendwer solche Probleme? Mache ich was falsch? Brauche ich spezielle CDs? Oder ist nicht einfach nicht doch irgendwas kaputt an meinem iMac?
     
  2. Apfel-Lover

    Apfel-Lover MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.12.2002
    Hi Teo,

    erstmal Willkommen bei den MacUsern ! :)

    Da ich Dir leider nicht gross weiterhelfen kann, such mal das Forum nach "Superdrive und iMac" durch, da gab's glaube ich schonmal den ein oder anderen Thread zu der Sache.

    Dass es an den Lautsprechern oder dem DSL-Modem liegt, kann ich mir ( als technischer Laie ) schwer vorstellen.
    Hast Du beides schonmal ausgestöpselt und dann einen Brennversuch gestartet ?

    Mit welchen Rohlingen ( Marke ) hat Dein Händler es denn geschafft ?

    Oft ist es wirklich so, dass ein Laufwerk seine "Lieblingsrohlinge " hat, die man leider manchmal erst nach ( teurem ) Ausprobieren entdeckt.

    Bin sicher, es melden sich hier noch einige Experten/iMac/Superdrive-Besitzer, die Dich mit besseren Tipps versorgen können.

    Gruss
    Boris
     
  3. Herzlich Willkommen ! clap

    Ich habe den iMac "17 800MHZ. Mein Superdrive funktioniert tadellos.
    Kauf Dir mal 1CDR TDK + 1CDRW TDK. TDK sind nur noch super.
    Wenn sich immer noch Probleme ergeben dann gehe zum Händler und er soll doch das Ganze mal vorführen!
    Du kannst auch nochmal schreiben und genauer erklären was nicht geht.
    ;)
     
  4. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    31.08.2002
    Hallo Teo,
    auch erstmal Hallo und willkommen. Also ich denke nicht das es an den externen Sachen liegt die Du angeschlossen hast. Einfach mal ausstecken und schauen ob es dann geht. Also wenn Du Toast nutzt dann ist wichtig im Menü oben links unter Einstellungen den RAM cache auf 64 MB zu stellen und wenn Du brennst auch die Option Pufferunterschreitung zu aktivieren. Was kommen den für Fehlermeldungen wenn Du brennst? Wählst Du in Toast auch immer das Format vor dem Brennen?
    Kannst Du denn eine CD-Rw wieder löschen?
     
  5. RETRAX

    RETRAX Gast

    Hi!

    du hast ein Pioneer SuperDrive drinn? Da gab es doch von Apple einen Patch...

    ich hab einen iMac 17" mit Sony Superdrive...funktioniert tadelos...Löschen, brennen...CD's, CD-RW's, DVD'S, DVD-RW,...billige rohlinge, teure rohlinge...alles kein problem...und immer mit maximaler geschwindigkeit.

    Spiel doch mal den Patch ein und versuch es dann nochmal....gibts auf der Apple Page (oder über die Softwareaktualisierung?!)

    Gruss

    RETRAX

    defekter Link entfernt
     
  6. Teo

    Teo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    Hallo zusammen!
    Vielen Dank euch allen für die Antworten. Ich sehe ich habe schon fast alles gemacht was es in diesem Fall zu machen gibt, das beruhigt mich ;-).

    Retrax: Neid! ;-) Auf diesen Patch bin ich auch schon mal gestossen, der ist aber nur für 15" Macs nötig und geeignet also lass ich es lieber bleiben, oder?

    Icetheman: Die von dir empfohlenen Einstellungen in toast habe ich eben mal ausprobiert es brachte aber nichts. Wenn ich eine CD per Toast brennen möchte erhalte ich folgende Nachricht: Der Recorder meldet einen Fehler Sensekey = Medium error Sense Code = 0x73, 0x03. wenn ich ohne Toast brenne kommt die Meldung Der Vorgang konnte nicht abgeschlossen werden , da ein unbekannter Fehler aufgetreten ist (Fehler 6). Ich weiss nicht ob ich eine CD-RW löschen kann da ich keine beschriebene hier habe und meine leere ja garnicht erst beschrieben bekomme.

    Dosenkiller: Mit TDK werde ich es mal versuchen, Montag werde ich aber deinen nächsten Tip zu Herzen nehmen und mir vom Apple-Center-Seviceman das anscheinend tadellos funktionierende Brennen vorführen lassen.

    Apfel-Lover: hab eben nochmal alles ausgestöpselt und es erneut versucht - keine Änderungen.... Werde mich mit dem Servicemann nochmals in Verbindung setzen.


    Cool eure Hilfe, ich bin begeistert wie das hier läuft. Vielen Dank nochmal und ich halte euch auf dem Laufenden. Lieben Gruss, Teo
     
  7. GeistXY

    GeistXY MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.078
    Zustimmungen:
    23
    MacUser seit:
    27.03.2003
    Fehler

    Hallo Teo,

    erstmal herzlich Wilkommen hier. Das tut mir leid das es mit dem Brennen nicht hinhaut bei Dir.
    Der Fehler 6 heißt overflow Trap error !
    Auf meinen alten PPC hatte ich auch mal die Fehlermeldung von Toast, da lag es aber nicht an den Rohlingen, sondern das die Linse verschmutzt war. Habe das Gerät zum reinigen und einstellen gebracht schon hörte das auf, aber das es sich bei Dir ja um ein neu Gerät handelt, würde ich hier an Deiner stelle, die Garnatieleistung in Anspruch nehmen, denn nach Deinen Beschreibungen gehen ich von einem Hardware Fehler des Brenner aus, vieleicht ein Montagsgerät.
    Habe meine iMac mit dem Pionier Brenner (allerdings 104) nun schlappe 1,5 Jahre im Einsatz, und habe noch nie Probleme damit gehabt.

    Gruß

    XY
     
  8. RETRAX

    RETRAX Gast

     

    soweit ich weiss ist der Patch für alle iMacs mit "Pioneer-Superdrive"

    Gruss

    RETRAX

    defekter Link entfernt
     
  9. Teo

    Teo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.08.2003
    Was lange währt....

    Hier kommt sie endlich, die versprochene Info wie es mit meinem iMac und dem Brenn-Problem weiter ging:
    Letzten Montag hatte ich endlich die Zeit ihn nochmals zum Service zu bringen und heute bekam ich ihn zurück - mit neuem superdrive der gleich mal ganz andere Töne von sich gibt als der den ich bisher hatte und ganz wunderbar brennen tut. Supi!
    Nochmals allen ein Dankeschön für eure Tips und Antworten.

    Gruss,

    Teo
     
  10. Spion X

    Spion X Banned

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.10.2003
    könnte es sein, dass es mit toast gehen würde, oder liegts sicher an der hardware bzw. rohlingauswahl

    mfg

    spion
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen