Cd von mac auf windows

Diskutiere mit über: Cd von mac auf windows im Andere Forum

  1. cbasler

    cbasler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Ich habe im Urlaub 20 CDs auf einem Mac gebrannt und wollte sie jetzt zu Hause unter Windows weiterbearbeiten. Leider kann ich die CDs dort nicht lesen.Gibts da ne Software oder andere Tricks?

    Thx Carl
     
  2. mikne64

    mikne64 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.097
    Zustimmungen:
    92
    Registriert seit:
    02.04.2004
    Hallo,

    hast Du die CDs auch im Jolliet/ISO9660-Format gebrannt?

    Viele Grüße
    Michael
     
  3. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Ja, die gibt es. Benutze einfach die Suchfunktion, Suchwort "Macdrive"
     
  4. cbasler

    cbasler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Vom Format habe ich leider keine Ahnung (genausowenig wie von Mac selbst). Bei Windows sieht man garnichts auf der CD ausser die Tpy-Bezeichung: Macintosh HFS


    Ok. Also Macdrive.
    Wo bekommt man das?
    Kann das auch ein win-user bedienen? ;-)
     
  5. cbasler

    cbasler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Das ist ja teuer!!
    Gibts da keine Freeware? Ich brauche das nur einmal und will keine aufwändige Software.
     
  6. Ebbi

    Ebbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.314
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    27.07.2003
    Also gut, weil du's bist: http://gamma.nic.fi/~lpesonen/HFVExplorer/
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  7. cbasler

    cbasler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Immerhin! Das Programm liest den CD Titel und findet versteckte Mac files (Finder, read me, System und Desktop).

    Aber die eigentlichen Daten findet es nicht. Sie sind aber sicher drauf, da ich sie mir auf zwei Macs ansehen konnte.

    Himmel hilf!!
     
  8. cbasler

    cbasler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Das Ding heißt ja auch HFVExplorer und Windows zeigt bei Eigenschaften HFS an.
    Kanns daran liegen?
     
  9. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    27.05.2004
    Wäre es nicht einfacher die Daten von der CD auf einen der beiden Macs zu speichern und anschliessend noch einmal auf CD zu brennen, diesmal DOS-kompatibel?

    Siehe auch
    "Erstellen einer für MS-DOS (Windows) formatierten CD"
    im Menü "Hilfe".

    Gruß,
    Lua ;)
     
  10. cbasler

    cbasler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    09.08.2004
    Die Rechner stehen leider in England, da komme ich jetzt nur noch schwierig dran.
    Gibts keine andere Möglichkeit?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche