CD-Player kann gebrannte CD nicht lesen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von 1ahayek, 11.02.2007.

  1. 1ahayek

    1ahayek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2006
    Liebe Forumsbenutzer
    Ich habe mit meinem neuen MacBook eine Musik-CD im AIFF Format gebrannt. Der Disc-man spielt die CD problemlos ab. Aber der JVC CD-Player der Stereoanlage (14 Jahre alt) kann kein Format erkennen.
    Weiss jemand, was für ein Format der braucht? Resp. gibt es überhaupt eine Möglichkeit die CD's so zu brennen, dass der CD-Player sie erkennt? Müsste doch mögich sein. Danke für einen Tipp.
     
  2. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Hi,
    14 Jahre ist ziemlich alt. Es gibt bei Audio-CDs seit knapp 10 Jahren den neueren "Red Book" Standard. Hatte auch mal so'n alten Player, der dann auch neuere CDs nicht mehr abgespielt hatte...unter Umständen kannst du auf dem Player gekaufte CDs immer noch abspielen, jedoch eben nicht neu gebrannte. Ist aber wirklich nur eine Vermutung.
    Übrigens: eine Audio-CD ist dann nicht mehr AIFF, das ist einfach das Format, das dir der Mac anzeigt. Aber im Prinzip ist es eine reine Audio-CD.
    LG
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.02.2007
  3. 1ahayek

    1ahayek Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.11.2006
    Format?

    Hallo moranibus
    Nun, der RedBook Standard ist schon 27 Jahre alt: Daran wird es also kaum liegen. Aber die Vermutung liegt nahe, dass irgendein Format gewechselt hat. Danke trotzdem.
     
  4. moranibus

    moranibus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    183
    MacUser seit:
    28.02.2006
    Ähemm - habe ich mittlerweile auch rausgefunden...:D
    Aber ein sehr guter Freund von mir, der professioneller Toningenieur ist, hat mir das vor einigen Jahren mal erklärt, dass der Standard irgendwie upgedatet wurde. Was weiss ich, halt wie bei den Apps.. Habe zum Beispiel auch sehr alte CDs, die wiederum nicht von aktuellen Playern abgespielt werden. Aber du kannst das ja mit einem Ausschlussverfahren selber testen. Irgendjemand soll dir auch eine Audio-CD brennen und dann checkst du mal, ob sich was tut...
    LG
     
  5. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.510
    Zustimmungen:
    88
    MacUser seit:
    09.02.2003
    Vielleicht mal andere Rohlinge ausprobieren?
     
  6. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    144
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Hast Du mal eine CD aus iTunes als Audio CD gebrannt?

    Bei mir geht das ohne Probleme auch auf alten Playern.


    :)
     
  7. Pingu

    Pingu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.894
    Zustimmungen:
    341
    MacUser seit:
    04.08.2003
    Ich weiß ja nicht wie Du gebrannt hast. Aber das ein "normaler" CD-Player eine Musik-CD in AIFF lesen kann, bezweifle ich sehr stark.

    Da Du leider nicht sehr viel geschrieben hast, habe ich mal meine Glaskugel befragt. Die hat mir gesagt, dass es wohl mit iTunes und den Standardeinstellungen gebrannt wurde. In den Standardeinstellungen brennt iTunes eine MP3-CD. Dass der Sony CD-Player MP3-CDs lesen kann, könnte ich mir wiederum vorstellen. Das kommt natürlich sehr stark darauf an wie alt dieser ist. Leider konnte mir meine Glaskugel darauf keine Antwort geben.

    Man kann natürlich mit iTunes auch Audio-CDs brennen. Dazu muß man bei iTunes in der Menüzeile ganz rechts bei "Hilfe" "iTunes Hilfe" aufrufen. Bei dem erscheinenden Fenster wählt man dann ganz einfach "Häufig gestellte Fragen" im Kasten "weitere Informationen" aus und siehe da als 2. Punkt steht da "Wie kann ich eine CD brennen?"
     
  8. tocotronaut

    tocotronaut MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.680
    Zustimmungen:
    1.908
    MacUser seit:
    14.01.2006
    aiff ist doch auch so ein apple standard...
    ich dachte immer audio-cd's werden aus .wav dateien gemacht...

    ok, hab gerade mal wikipedia bemüht... daran liegt es nicht.
     
  9. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    144
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Geht auch einfacher:

    iTunes Einstellungen -> Erweitert -> Brennen -> Format: Audio-CD wählen.

    Fertig. :)
     
  10. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Ich denke, Pingu hat recht: Du hast eine mp3 CD gebrannt. Die kann der CD-Player natürlich nicht lesen. Das hat nichts mit Redbook zu tun. Dieses gilt seit 1983, und CDs, die diesen Standards entsprechen, kann auch jeder CD Player lesen. Von mp3 hat man damals noch nicht mal geträumt!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen