CD Brenner im iMac kaputt?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von jeas, 16.07.2004.

  1. jeas

    jeas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2004
    Hallo!
    Ich habe einen iMac (Schreibtischlampe) mit CD-Brenner (kein DVD).
    Der hat vor kurzem seinen Dienst eingestellt, indem er nach etwa 10 Sekunden nach
    schliessen des Brenners - ob mit oder ohne CD - ihn wieder oeffnet.
    Ich habe danach das letzte OSX update installiert , von OS9 gestartet und versucht,
    von CD zu starten. Kein Erfolg. Nur beim Starten vom iMac mit gedrueckter option
    Taste geht der Brenner nicht auf - CDs erkennt er trotzdem nicht.

    Hat irgendjemand eine Ahnung, ob das ein hard- oder software Problem ist?
    Kann ich das wieder in Ordnung bringen, oder brauche ich einen neuen Brenner?
    Waere toll, wenn mir jemand weiterhelfen kann...
    Bis denne,
    Jeas
     
  2. flaebehop

    flaebehop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.06.2004
    womit brennsts du denn deine cds? macht es einen unterschied, ob du itunes oder z.b. toast nimmst? welche version hat deine brennsoftware?
     
  3. jeas

    jeas Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.07.2004
    Das Problem tritt unabhaengig von der Brennsoftware auf - nicht nur, wenn ich Rohlinge
    einlege, sondern auch wenn ich gebrannte, gepresste oder gar keine CD einlege.
    Auch egal, welche Programme ich geoeffnet habe.
    Das erste Mal aufgetreten ist der Fehler, als ich mit iTunes eine CD brennen wollte. iTunes hat
    einen Fehler gemeldet, bevor das Brennen ueberhaupt begonnen hat (immer wieder).
    Danach wollte ich nochmal von CD einlesen, Hat die ersten paar tracks geklappt, dann ist
    iTunes ewig stehen geblieben und hat nach ziemlich langer Zeit endlich auf Abbruch
    reagiert.
    Seitdem bleibt das Laufwerk nicht mehr zu.
     
  4. flaebehop

    flaebehop MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.649
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.06.2004
    hmmm... das klingt nach einem mechanischen fehler, vielleicht eine unwucht oder sowas. die hardware-check-cd hilft dir dann in diesem fall auch nicht wirklich weiter für die fehlerdiagnose, wenn sie gleich wieder ausgeworfen wird.

    wie alt ist denn dein imac? hast du noch garantie oder apple care? dann kannst du ihn nachschauen lassen. falls nicht, solltest du die anschaffung eines externen Brenners erwägen (so um die 100 öre).
     
Die Seite wird geladen...