CD brennen klappt nicht!

Dieses Thema im Forum "MacUser Bar" wurde erstellt von Arminio, 17.01.2003.

  1. Arminio

    Arminio Thread Starter MacUser Mitglied

    756
    0
    19.12.2002
    Was mach ich falsch:
    Lege eine leere CD rein, Programm Disc Copy öffnet sich, ich kann auch auswählen, welcher Ordner etc. gebrannt werden soll. Bloß: der Button "brennen" ist nicht aktiv. Ich sehe noch nicht mal das CD-Symbol von der leeren CD auf'm Schreibtisch. Der Rechner verhält sich so, als wüsste er nicht, dass er brennen kann. Hat aber DVD/CD-RW, ist'n niegelneues I-Book 800 MHZ, steht auch im System Profiler. Habs auch schon mit Neustart versucht. Noch nicht mal die Hilfe von Disc Copy ist aktiv. Auf dem Rechner ist 10.2.3, ist also aktuell.

    Wie krieg ich das Feuerzeug zum Brennen?

    Danke Arminio
     
  2. Andreas [S]

    Andreas [S] MacUser Mitglied

    375
    0
    08.11.2002
    Versuch einfach mal mit iTunes eine Audio CD zu brennen und wenn das geht dann besorg dir Toast 5.2 ein sehr gutes Brennprog unter X. Dann kannst du alles brennen. Ich selbst habe noch nie versucht mit Disccopy was zu brennen kann dir da auch nicht weiterhelfen. Ich habe das iBook 600 und da funzt das DVD / CDR RW laufwerk super...
     
  3. walwero

    walwero MacUser Mitglied

    287
    0
    17.07.2002
    Hallo Arminio,

    leider hatte ich mit der Finder-Brenn-Funktion noch nie Glück. Will einfach nicht. Allerdings habe ich auch einen alten LaCie-Brenn-Hobel.

    Mit Toast 5.2 null Problemo seit Jaguar.

    Vorher hatte ich Probleme mit den Benutzerrechten: Konnte als Admin brennen, als normaler User nicht.
    Funktionierts bei Dir als Admin ?

    Auf jeden Fall: Da es sich um einen internen Apple-Brenner handelt, würde ich das Ding reklamieren, wenns nicht funzt.

    Wird der Brenner vom System-Profiler erkannt ?
    Bekommst Du eine Fehlermeldung ?
    Welche 3rd-Party-Software hast Du installiert?
     
  4. mj

    mj MacUser Mitglied

    5.321
    229
    19.11.2002
    Die Brennfunktion des Finder funktioniert folgendermaßen:

    Die leere CD wird auf den Desktop gemountet, du kannst nun munter Dateien per Drag&Drop auf die CD ziehen. Wenn du fertig bist und die CD fertigstellen willst, ziehe die CD vom Schreibtisch auf den Papierkorb der sich hierbei in eine CD verwandeln sollte und er brennt los.
     
  5. Arminio

    Arminio Thread Starter MacUser Mitglied

    756
    0
    19.12.2002
    danke für eure anregungen:
    dazu mehrere nachfragen
    @D'Espice
    was heißt: " leere CD wird auf den Desktop gemountet"? wie ich schon eingangs sagte, ich kriege noch nicht mal ein irgendein symbol auf den schreibtisch.

    @walwero
    Wird der Brenner vom System-Profiler erkannt ? Ja, im profiler steht DVD/CD-RW
    Bekommst Du eine Fehlermeldung ? nein, krieg ich nicht
    Welche 3rd-Party-Software hast Du installiert? was ist 3rd-Party-Software? ein anderes CD-brenn-programm? falls ja, hab ich nichts weiter installiert.

    wie und wo krieg ich den toaster 5.2.?

    die sache mit dem admin versuche ich nachher mal. bloß will ich meiner liebsten, die zu 95 % mit dem book arbeitet und computer-neuling ist, nicht solche umwege aufhalsen. wenn ich es hinkriege, dass es so funzt wie D'Espice beschrieben hat, dann wär das das richtige.

    gruß aus hamburg arminio
     
  6. walwero

    walwero MacUser Mitglied

    287
    0
    17.07.2002
    Hi und moin,

    3rd-Party = Non-Apple

    Im schlimmsten Fall: Norton :D
     
  7. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    1.040
    1
    12.12.2002
    Hallo Arminio & die Anderen!


    Ihr seid ja schon gut. Der Arme soll sich gleich Toast zulegen *tz tz tz*

    Klar ist das das ultimative Brennproggi auf dem Mac, aber erstens nicht billig und für a paar Datenscheiben tut's doch der DiscBurner auch?!

    Schon mal genau gelesen, was der da schreibt ?!?! :cool:

    Also Arminio:
    Normalerweise geht NICHT "Disc Copy" auf (!!!) sondern ein Fenster "das keinen Namen hat".
    Sollte so aussehen.................
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 18.01.2003
  8. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    1.040
    1
    12.12.2002
    2.
    Warscheinlich hast Du das in Deinen Prefs. falsch eingestellt.

    Stells mal so ein:

    Beachte dabei die ersten beiden Einstellungen -> "Aktion erfragen" einstellen!!!
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2003
  9. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    1.040
    1
    12.12.2002
    3.

    Vermutlich wird das Teil zuerst die Disc für Mac OS X sichbar machen oder irgendwas ähnliches.
    -> "mounten" (?!)

    Andersherum (mit Disk Cpoy) gehts bei mir nämlich auch nicht. Vielleicht nur, wenn schon was auf der CD drauf ist und Du noch was draufschreiben kannst. (Das ist jetzt aber nur ne wilde Vermutung von mir :confused: )

    Habe die Ehre,
    Hackmac.
     
  10. Hackmac

    Hackmac MacUser Mitglied

    1.040
    1
    12.12.2002
    Naja, bei genauerer Ansicht is das ja auch völlig klar......:rolleyes:

    Bei Deiner Einstellung "open Disc Copy" kannst Du dann logischerweise nur Images brennen -> xyz.img

    Soll heissen, Du musst von Deinen zu brennenden Daten zuerst ein Image erstellen!

    Aber das wirst Du ja wohl kaum vorhaben...:D

    habe die Ehre,
    Hackmac.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - brennen klappt
  1. DrDragon
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    452
    thomasammac
    28.06.2011
  2. fruiti
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    373
    robert_mucde
    21.07.2009
  3. DL2MAY
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    962
    Nicbic
    29.03.2009
  4. raphi94

    brennen

    raphi94, 04.12.2008, im Forum: MacUser Bar
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    352
    miss.moxy
    04.12.2008

Diese Seite empfehlen