Carbon Copy Cloner: Klonen hängt sich auf...

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Josh83, 14.05.2006.

  1. Josh83

    Josh83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.11.2005
    Hallo alle

    Ich möchte meine ganze Powerbook HD auf eine externe Festplatte sichern. Dazu habe ich Carbon Copy Cloner runtergeladen, und das Klonen auf eine LACIE 250GB HD (formatiert mit dem Mac OS Extended Dateisystem) begonnen.

    Leider sind bisher alle Versuche gescheitert. Die Powerbook HD enthält ca. 40GB Daten, aber CCC hängt sich immer auf bzw reagiert nicht mehr... Mehr als 14GB habe ich bisher nicht geschafft zu kopieren... :-(

    Kann mir wer 'nen Tipp geben? Ich habe mich extra mittels Shift angemeldet, damit keine Apps beim Start geladen werden...

    Danke für Hilfe. Grüsse
    Josh
     
  2. Emagdnim

    Emagdnim MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.115
    Zustimmungen:
    230
    Registriert seit:
    01.10.2005
    dass ccc nicht reagiert während des klonvorgangs halte ich für normal. ( fenster lässt sich nicht verschieben, nicht im dock ablegen )

    woran meinst du erkennen zu können, dass das klonen nicht weitergeht? das kann manchmal nämlich wirklich dauern.

    hast du die anleitung gelesen, die mit dem installationsimage kommt? - da steht auch was zu dieser problematik und wie man den klonvorgang anhält.
     
  3. Josh83

    Josh83 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.11.2005
    Ich habe von Zeit zu Zeit die image Datei auf ihre Grösse untersucht. Wenn nach 30Minuten die Datei nicht grösser geworden ist, dann ist doch irgendwas faul im Busch?

    Die Anleitung habe ich überflogen... Naja, werde das Ganze morgen über Tags noch einmal starten, wenn ich am Arbeiten bin.
     
  4. lealald

    lealald MacUser Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    12.01.2006
    Liegt das ev daran das du von dem System von dem du gestartet hast clonen willst? Versuch mal von DVD zu starten und das Clonen mit Hilfe des OS eigenen (in 10.3 und 10.4) Cloneprogramms durchzuführen.

    • von DVD starten,
    • FW Laufwerk anschliessen
    • Menü Dienstprogramme > Festplpattendienstprogramm
    • Laufwerk das du clonen willst auswählen > Reiter Wiederherstellen auswählen
    • Quelle und Ziel auswählen

    schon kanns losgehen.

    Das Wiederherstellen Dienstprogramm macht haarscharf das gleiche wie CCC.

    Viel Spass
    Gerald
     
  5. Switcher5

    Switcher5 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    497
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    09.01.2005
    Das solle mit CCC kein Problem sein; es lässt auch Klonen vom aktiven (Boot-)Laufwerk mit akzeptabler Geschwindigkeit zu. Frage: Befinden sich auf dem Ziellaufwerk bereits Daten? Wenn ja, könnte vielleicht eine Neuformatierung der Zielfestplatte weiterhelfen. Andere Möglichkeiten: Cloning mit einem anderen Programm versuchen, z.B. mit SuperDuper!, Xupport oder Intego Personal Backup (sind aber alle nicht Freeware!).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen