Canon Treiber und Apple

Diskutiere mit über: Canon Treiber und Apple im Peripherie Forum

  1. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    Registriert seit:
    06.06.2003
    hallo

    hab soeben mit einem apple händler telefoniert.
    er meinte dass sie keine Canon Geräte mehr führen, (Drucker, Multis, Scanner etc..) da Canon mit den Treibern immer so lange braucht bis sie an die neue Systemsoftware angepasst werden, Stimmt das?

    ich hab vor mir einen Multi wireless von canon zu kaufen und wollte mal vorher eure meinung einholen, ob Canon da allgemein sich wenig um Apple User kümmert oder ob das alles doch nicht so schlimm ist wie es scheint?

    :cool:

    danke
     
  2. saftladen

    saftladen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    14.03.2005
    Bemühe mal die Suche. Soweit ich mich erinnere, gibt es Probleme mit den Netzwerkdruckertreibern von Canon (für MacOSX) - die laufen wohl nicht.
     
  3. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    Registriert seit:
    15.03.2004
    Frag doch mal Canon, was sie dazu sagen.

    Alex
     
  4. peppermint

    peppermint Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.380
    Zustimmungen:
    85
    Registriert seit:
    06.06.2003
    heut orgen telef.
    der techniker sagt "alles bestens" alles geht.
     
  5. 2nd

    2nd MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.902
    Zustimmungen:
    242
    Registriert seit:
    25.07.2004
    Hmm, 2 Drucker hier (S9000 und i6500) -> nie Probleme mit Treibern oder Funktion gehabt.

    Frank
     
  6. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    Registriert seit:
    15.03.2004
    Also, ich habe nur Probleme mit den Scannertreibern, die sind aber angeblich für Windows genauso doof.

    Mit Kameras oder Druckern bin ich auch sehr zufrieden. Was bietet der Händler denn sonst an? Epson oder HP? Davon halte ich persönlich ja nicht sonderlich viel.

    Alex
     
  7. JimBeam

    JimBeam MacUser Mitglied

    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    27
    Registriert seit:
    22.07.2005
    Ich habe den Canon Pixma IP5000 und für den gibt es erst seit ein paar Tagen offiziell mit den Intel Macs kompatible Treiber. Aber die von Mac OS X mitgelieferten Treiber haben den Drucker korrekt angesprochen und alle Funktionen zur Verfügung gestellt.

    Bei meinem HP Multifunktionsgerät war es so, dass die Druckertreiber zum Release der Intel Macs verfügbar waren, die Faxfunktion aber derzeit noch nicht verfügbar ist.

    Bin mit beiden Lösungen aber zufrieden, wobei HP offensiver mit dem Thema Intel-Umstellung umgegangen ist. Bei Canon hatte ich das Gefühl, dass man drauf spekuliert hat, dass sich die Kunden einen neuen Drucker kaufen könnten...
     
  8. atc

    atc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.807
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Hmmm, damit habe ich noch nie Probleme gehabt (kann allerdings nur für Tiger sprechen). Habe kürzlich erst meinen alten Canon Scanner gegen ein neues Model getauscht und es lief von Anfang an perfekt.
     
  9. zomtec

    zomtec MacUser Mitglied

    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.10.2005
    Hallo,

    gibt es eigentlich fuer den i865 Intel Mac Treiber?
     
  10. kon**

    kon** MacUser Mitglied

    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    27.02.2006
    Habe den iP5200 und absolut keine Probleme damit..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen