Canon Smartbase MP360 an Apple

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Digital90, 16.05.2004.

  1. Digital90

    Digital90 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    21.04.2004
    Hi,
    Ich bin über ein neues IBook zu Apple geswitcht. Nach anfänglichen Schwierigkeiten, beginne ich mich langsam an das Apple-Gefühl zu gewöhnen. In dem Zusammenhang eine Frage: Für den Mac hat Canon für den Drucker Smartbase MP360 keine Treiber. Gibt es einen trick um den Drucker trotzdem über das Ibook zum Laufen zu bringen?

    Danke für alle Hinweise.
    Digital
     
  2. apfelhexe

    apfelhexe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    Das würde mich auch interessieren. Ich überlege mir statt eines herkömmlichen Canon Druckers ein Canon Multifunktionsgerät (bin mir noch nicht sicher ob MP 360,370 oder 380) zuzulegen. Bei meiner Recherche bin ich auch über das Treiberproblem gestolpert. Gibt es da Hoffnung für eine Freundschaft zwischen meinem ibook und Canon ?

    Für Hilfe wäre ich unglaublich dankbar :))
    LG
     
  3. marti

    marti MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.106
    Zustimmungen:
    185
    MacUser seit:
    27.03.2004
    Hallo
    Soviel mir bekannt ist, haben die alten Canon Smartbase's wie 360 etc. keine Mac Unterstützung. Evtl. geht das mit den GIMP Treibern - aber hier müsste ein Forumsspezialist darauf Antwort geben, ich bin noch 'neu bei Mac'.

    Aber wieso wartest Du nicht darauf:

    http://www.canon.de/about_us/news/c...funktionale_systeme/pixma_mp750_und_mp780.asp

    die haben auf jeden Fall Mac Unterstützung und kommen im Oktober raus. Für etwas weniger Geld ist auch noch der MP130 zu haben - ebenfalls mit Mac Unterstützung.

    Gruss
    Marti
     
  4. apfelhexe

    apfelhexe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.08.2004
    hallo marti
    hab gestern auch die "neuen" entdeckt und an den mp 130 gedacht.
    das er mac unterstuetzt habe ich nicht gesehen.
    dumme frage, aber-wo steht das ?
    ausserdem vermisse ich noch meinungen zu den neuen produkten, bis jetzt gibt es ja nur bei canon etwas nachzulesen und chip hat quasi nur vorgestellt aber nicht getestet.
    lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen