Canon Scanner (Lide 80) schaltet nicht ein !!

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Wullschi, 21.07.2004.

  1. Wullschi

    Wullschi Thread Starter Gast

    Hallo!
    Ich habe mir gestern den Lide 80 von Canon gekauft.
    Im handbuch steht, dass der Scanner per USB mit Strom versorgt wird. Sobald der mac eingeschaltet wird soll sich auch der Scanner einschalten.
    Ich schalte also meinen Mac ein und versuche mit der mitgelieferten Software zu Scannen. Nun erscheint eine Fehlermeldung, die mir mitteilt dass zum Scanner keine Verbindung besteht! :confused: (Ja, Ich weiss wie man ein USB Kabel richtig an den Mac anschliesst :D)
    Bin Froh um Hilfe !
    thx
    Wullschi
     
  2. Seidi

    Seidi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    06.02.2003
    Wo hängt der Scanner?
    Am Mac selbst oder an einer ProTatstatur?
    (da bekomme ich nämlich auch Stomprobleme - sollte aber ne Meldung kommen)
     
  3. Wullschi

    Wullschi Thread Starter Gast

    Ich habe beides schon versucht!
     
  4. MacSauerland

    MacSauerland MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2004
    Lide80

    Moin,

    hast Du sowohl ScanGear CS v.7.251x als auch die Toolbox v.4.1.3x installiert?

    Gruß
    Jochen
     
  5. Illuminat 0815

    Illuminat 0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2003
    Hallo,

    auch ich habe einen Canon-Scanner der Lide-Serie an meinem Mac, einen N670U.
    Bei der Inbetriebnahme hatte ich anfangs auch Schwierigkeiten ... es sind dabei mehrere Dinge zu beachten ...
    1.) Der Scanner muß zwingend an einem USB2.0-Anschluß angeschlossen werden ! Offensichtlich reicht die Stromversorgung der "alten" USB-Schnittstellen1.0 oder 1.1 nicht aus, um den Scanner in Betrieb zu nehmen. Sofern Du also, wie ich, einen G4MDD besitzt, wirst Du um den Einbau einer USB2.0-Karte nicht herumkommen.
    Nachdem ich diese bei mir eingebaut hatte, lief der Scanner (fast ... siehe Punkt2) problemlos.
    2.) Die mitgelieferte Canon-Software habe ich unter OSX irgendwie nicht zum laufen bekommen. Sie ließ sich zwar installieren, fand jedoch den Scanner nicht.
    Ich habe seinerzeit viel herumgegoogelt und bin schließlich bei der Software "ViewScan" der Firma "Hamrick" hängengeblieben. Eine "freie" Version ;-) war schnell organisiert - und alles lief hervorragend ! Scanner wurde sofort erkannt, Einstellungsmöglichkeiten übertreffen sogar noch die der Canon-Software. Die Scanergebnisse sind einwandfrei.
    Mittlerweile habe ich die Software bei Hamrick auch gekauft ... die 20USD haben auch nicht wirklich wehgetan.

    Gruß, Illu
     
  6. MacSauerland

    MacSauerland MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2004
    Hallo Illu,

    ich habe bei mir am PowerBook sowohl einen Lide50 als auch einen N670U mit der Canon-Software problemlos ans Laufen bekommen.
    Die Toolbox fúnktioniert unter OSX 10.3.4 ohne Probleme genauso wie Scanne aus Photoshop.

    Gruß Jochen
     
  7. Illuminat 0815

    Illuminat 0815 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    29.11.2003
    Hallo Jochen,

    PowerBook = USB2.0 ?
    Ich hatte die Toolbox und ScanGear unter 10.3.2 installiert und es lief nicht. Mit ViewScan lief dann alles flawlessly .... insofern habe ich die CanonSoft entfernt und eine Neuinstalltion unter den nachfolgenden OSXen unterlassen ... bin halt noch etwas "DOSengeschädigt" - da gilt eben "never change a running System" ;-)

    Illu
     
  8. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Mein Lide hat an der Unterseite einen Transport-Sperr-Riegel. Hast Du den auf "Schloß offen" gestellt?

    No.
     
  9. lud

    lud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    08.06.2004
    die Canon-Treiber haben anscheinend Probleme mit älteren Macs, egal ob USB oder Firewire und OS9 oder OSX.
    Ich kam zu folgender Lösung: wenn der Scanner nicht mehr ansprechbar ist, dann die Scanner-Software neu installieren. Dann läuft es wieder.

    Mit neuer Mac gibt es keine Probleme mehr.
     
  10. MacSauerland

    MacSauerland MacUser Mitglied

    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.01.2004
    Noch ein kleiner Nachtrag zur Treiber-Installation von Canon-Toolbox und ScanGear:

    Auf den Seiten von usa.canon.com war unter Support/consumer mal zu lesen, dass unbedingt erst die Canon-Toolbox geladen und installiert werden muss, bevor man ScanGear aufspielt.

    Vielleicht hilft der Tipp.

    Gruß

    Jochen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Canon Scanner (Lide
  1. nafcam
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    305
  2. h4nc
    Antworten:
    21
    Aufrufe:
    4.313
  3. Apfelchristof
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.177
  4. golfystar
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    10.762
  5. nurdug
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.238

Diese Seite empfehlen