Canon PIXMA IP4300 an AVM FritzBox konfigurieren

Diskutiere mit über: Canon PIXMA IP4300 an AVM FritzBox konfigurieren im Peripherie Forum

  1. Nordhesse

    Nordhesse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2006
    Hallo,
    ich versuche mit meinem neuen MacBook den an der AVM FritzBox angeschlossenen Canon Pixma IP4300 zu installieren, aber es fukktioniert nicht. Selbst die Tipps von AVM und Canon sind wenig hilfreich. Kann mir jemand einen Tipp geben bzw. wer hat mit dieser Hardware Konstellation schon Erfahrungen gesammelt. Bin über jede Hilfe dankbar.

    Viele Grüße
    Mike

    :confused:
     
  2. tubo

    tubo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.11.2004
    Bisschen wenig Details. Kann nur mit Erfahrungen für einen anderen Canon-Drucker an Fritzbox (per WLAN) dienen: Läuft.
    Druckertreiber von CD auf jedem PC/Apple installieren, der auf den Drucker zugreifen soll. An Fritzbox anschließen.
    Kontrolle, ob von Fritzbox erkannt, im Browser: http://fritz.box
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2006
  3. Nordhesse

    Nordhesse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2006
    Hi,
    wenn ich den Drucker lokal an das MacBook anschließe erkennt es sofort den Drucker. Versuche ich jedoch den IP4300 über die AVM FritzBox 7170 anzusprechen, warte ich vergebens auf eine Reaktion des Drucker, obwohl Port an FritzBox freigegeben ist und die IP-Adresse stimmt. Der Drucker ist an dem USB-Port an der FritzBox angeschlossen und taucht als USB-Gerät in der FritzBox-Konfiguration auf.

    Gruß
    Mike
     
  4. Elsässer

    Elsässer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.02.2006
    @tubo
    was ist denn das für ein Druckertreiber von Canon?

    typisch für die Druckertreuber von Canon, das sie sich nicht in die Liste der Drucker eintragen und somit auch der entsprechende Drukcer nicht gewählt werden kann. In welchem Menu/Untermenu wählst Du denn den Drucker aus?

    Ich lade mir mal den Druckertreiber für den IP4300 runter, mal sehen.

    Deine Hilfe wäre mir aber schon lieb.
     
  5. Riebe1

    Riebe1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.12.2006
    Hallo, ich habe erst seit kurzem einen Mac, habe aber heute das gleiche Problem

    also ich habe den canon BJC 4300 genommen und als Adresse die 192.168.178.1 genommen - der Drucker wird angesprochen, aber derzeit kommt der Ausdruck 50% verkleinert raus
     
  6. Nordhesse

    Nordhesse Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.12.2006
    Der Druckertreiber für den Canon Pixma IP4300 habe ich von der offiz. Homepage von Canon heruntergeladen, es ist der "canonip4300533.dmg". Ich versuche ihn im Menü Drucker/Standard-Browser oder IP-Drucker zu installieren, bei beiden schlägt es fehl. Und einen falschen Treiber möchte ich auch nicht nehmen, denn das führte auch unter Linux nicht zum Ziel.
    Wird der Drucker lokal angeschlossen, wird er sofort erkannt und es kann gedruckt werden.
    Das ist der Stand der Dinge.

    Gruß
    Mike
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche