Canon Lide 30

Dieses Thema im Forum "Utilities und Treiber" wurde erstellt von Prediger, 06.08.2006.

  1. Prediger

    Prediger Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    01.06.2005
    Ich habe folgendes Problem, immer wenn ich mit der CanoScan Toolbox scannen will, kommt folgende Meldung:

    "Zu wenig Speicher.
    Erhöhen Sie den verfügbaren Speicher.
    Der Scanner-Treiber wird geschlossen."

    Könnte das Problem an dem Intel-Mac liegen? Ich habe den Treiber nicht neu installiert, sondern einfach alle Einstellungen vom eMac importiert. Am Speicher sollte es nicht liegen, denn ich hab 1 Gigabyte.
     
  2. DieTa

    DieTa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.278
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.09.2003
    Schließ den Scanner mal an Deinem Mac direkt an - also nicht an irgendeinen Hub. Bei meinem G5 war das so, dass er nur am G5 selber lief...
     
  3. Prediger

    Prediger Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    01.06.2005
    Hat leider nix geholfen.
     
  4. Prediger

    Prediger Thread Starter unregistriert

    Beiträge:
    1.888
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    01.06.2005
    Habe den CanoScan kram von der Canon-Website nochmal neu installiert. Jetzt geht es.
     
  5. deadpoet

    deadpoet MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.01.2009
    Ich hatte dieses Problem mit meinem G4/AGP/450 MHz samt Lide50 von Canon auch. Ich hab' dann den Treiber für den Lide35 bei Canon heruntergeladen und installiert.
    Zwar funzt es mit der Canon Toolbox nicht, aber mit Photoshp, GraphicConverter und Apples Software "Digitale Bilder" kann ich scannen, ohne daß diese mehr als lästige Fehlermeldung erscheint
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen