Canon ip5200 über Airport Express benutzen

Diskutiere mit über: Canon ip5200 über Airport Express benutzen im Peripherie Forum

  1. stephan.wuensch

    stephan.wuensch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2006
    Hallo - wir haben 2 PBs, einen 12" und einen 17" und alles über AirportExpress installiert, damit alles wunderschön kabellos geht. Das funktioniert auch prima. Jetzt haben wir einen Canon IP5200-Drucker gekauft und wollten diesen jetzt über den AirportExpress ebenfalls kabellos benutzen. Leider kommen die Druckaufträge nicht an. :mad: Laut AirportExpress heisst es, der Drucker muss dafür ausgelegt sein - auch logisch natürlich.

    Weiß jemand, ob dieser Drucker das kann, wenn ja - vielleicht kann er uns auch noch helfen rauszufinden, warum der Drucker nichts druckt.

    Ich nehme an, dass in der Airport Express-Basiseinstellung noch etwas geändert werden muss. Komischerweise kann ich meine AirportBasisstation nicht ansprechen seit ich hier in den USA mit diesem hier vor Ort von meinem Internetprovider SBC/AT&T (Telefongesellschaft für Südwest-USA) bereitgestellten DSL-Modem für kabelloses surfen ins Netz gehe. Davor habe ich in Peking/China gewohnt und dort ging mit dem DSL-Modem alles einfacher. Muss aber auch dazu sagen, dass mit das alles von einem Mac-Profi eingestellt wurde.

    vielleicht ist ja trotzdem anybody out there, der Rat und Tat zur Verfügung stellen kann. :D Any suggestions would be highly appreciated.
    Steph
    Houston, TX/USA
     
  2. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Kann es sein, dass dein Druckproblem damit zusammen hängt, das du deine AEX nicht ansprechen kannst? Oder kannst du die noch zum Musikhören benutzen? Hört sich nämlich eher nach einem Problem zwischen AEX und Router an und nicht mit dem Drucker...

    Matt
     
  3. stephan.wuensch

    stephan.wuensch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2006
    Hm, ich benutze den AEX nur in Verbindung mit WLAN, mit nichts anderem. Da wir uns kuerzlich diesen Drucker gekauft hatten, wollte ich diesen halt auch kabellos benutzen und bin dann auf das beschriebene Problem gestossen...Ich denke aber auch, dass es ein Problem zw. diesem doofen US-Modem und der AEX ist...wie gesagt, in China - obwohl Entwicklungsland - schliesst man ein popeliges DSL-Modem an und es funktioniert alles. Hier ist alles problemaltischer, komplizierter...hm, hast du noch eine Idee, wie ich den AEX ansprechen kann, da:

    Any idea? kopfkratz
     
  4. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Guten morgen nach Texas.

    Wie ist denn die AEX konfiguriert? Als Stand-Alone oder in ein bestehendes WLAN-Netz integriert? Funktioniert dein WLAN-Zugriff auf die AEX derzeit? Wenn der nämlich nicht funktioniert, dann müssen wir den erst hinbiegen. Und dann dürfte auch der Drucker funktionieren...

    Matt
     
  5. stephan.wuensch

    stephan.wuensch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.03.2006
    Sorry, dass ich mich erst jetzt melde...

    Oiso, wir haben eine AEX und 2 PBs und einen alten Windows-Desktop-Rechner (der allerdings seltenst an ist). Alle 3 Rechner laufen wunderbar im WLAN, kabelloses surfen vom Feinsten. Das funktioniert prima. Wie gesagt, wenn ich das Airport Admin Dienstprogramm oeffne und suchen lasse, erscheint einfach gar nichts...wobei ich - wie schon gesagt - absolut null der Profi bin (der AEX wurde von meinem Kumpel und Mac-Profi noch in Beijing eingestellt), aber sonst eigentlich schon ein gutes Grundverstaendnis bei PCs allgemein habe...anyways, beim Einrichten konnte ich dann danach immer die Einstellungen des AEX nachsehen, aber seit ich hier mit diesem WEP-Passwort hantieren muss, erscheint die Basisstation gar nicht mehr... :confused:

    vorher hiess unser wlan "home", seit dem wir hier wohnen und das Modem von SBC haben, heisst es automatisch "2Wire". Was mir auch noch aufgefallen ist, ist, dass manchmal dann kein Zugang zum Netz da ist, dann muss man wieder das WEP-Kennwort eingeben und dann funzt es wieder...das hatte ich vorher auch nie machen muessen...

    ...ja, und dieses "home" taucht jetzt nirgendwo mehr auf...

    bringen dir die ganzen Infos was, oder ist das auf diesem Wege zu kompliziert... kopfkratz
     
  6. msslovi0

    msslovi0 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.713
    Zustimmungen:
    115
    Registriert seit:
    20.03.2005
    Du musst zunächst deine Basisstation umkonfigurieren und zwar so, das sie sich mit einem bestehenden drahtlosen Netzwerk verbindet (nämlich deinem Netz "2Wire"). Da du sie über WLAN nicht siehst, musst du das mit einem Kabel machen. Hab aber gerade weder meine AEX noch ein Handbuch da, um da Details nachschlagen zu können.

    Matt
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Canon ip5200 über Forum Datum
Canon Pixma ip5200 - CD Print geht nicht Peripherie 07.02.2011
CD bedrucken: Canon Pixma ip5200 & CD Label Print 1.6 Peripherie 08.10.2008
Canon PIXMA ip5200 druckt nicht randlos Peripherie 09.07.2008
Alternative Firmware für Canon iP5200 ? Peripherie 13.10.2007
Canon Pixma IP5200 beidseitig drucken Peripherie 09.12.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche