Canon IP4000 wie findet ihr den so ??

Diskutiere mit über: Canon IP4000 wie findet ihr den so ?? im Peripherie Forum

  1. .::iDexter::.

    .::iDexter::. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2004
    Hallo

    Wollte mal fragen ob welche von euch den neuen Canon Drucker IP4000 haben und mir vielleicht ein paar Testberichte sagen können, er hat ja sehr gut abgeschnitten. Und Günstig ist er dabei auch noch also alles was man sich wünscht :D

    was sagt ihr dazu ? Hat einer von euch schon erfahrungen damit gemacht :rolleyes:


    Gruß iDexter
     
  2. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    Registriert seit:
    14.10.2003
    Der hängt an dem G4 in meiner Schule. Bin sehr zufrieden, gute Qualität, schnell und leise. Nur die CD-Bedruckfunktion hab ich noch nicht ausprobiert.
    Über deie Reichweite der Patronen kann ich noch nichts sagen, dafür wird daran zu wenig gedruckt.

    Grüße,

    animalchin
     
  3. Friedemann

    Friedemann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    19.10.2003
    Ich überlege mir auch gerade, den zu kaufen, nachdem mein schöner S600 leider am Sterben ist (siehe dazu auch meinen Thread).
    Der Drucker klingt echt fantastisch, ist bei vielen Tests ganz oben, für unter 100Euro erhältlich und es ist möglich, Ersatzpatronen von günstigeren Händlern zu nutzen.
     
  4. kugelfisch

    kugelfisch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.07.2005
    Ich bin zufrieden mit dem Drucker. Der CD/DVD Druck finde ich auch ganz praktisch.

    Leider habe ich noch nicht mit einem Mac darauf gedruckt (hoffentlch ab nächster Woche)
     
  5. weilomas

    weilomas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.03.2004
    Hallo!

    Ich habe zwar den iP5000, trotzdem kann ich sagen das ich 101% zufrieden bin!
    Ich glaube iP4000 und iP5000 unterscheiden sich nur in der Tröpfchengrösse.
    Sicher bin ich mir da allerdings nicht..
    CD Druck ist super, allerdings habe ich bislang nur die Canon eigene Software namens CDLabel Print in Verwendung, welche meiner Meinung manchmal ein wenig langsam ist. Kann aber auch an meinen 400 Pferden liegen die mir (nur) zur Verfügung stehen...

    Mit dem Kauf machste keinen Fehler!!

    Gruss weilomas
     
  6. Angel

    Angel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.215
    Zustimmungen:
    236
    Registriert seit:
    30.06.2003
    An dem habe ich auch Interesse. Nach über 5*Jahren wäre es glaube ich langsam mal an der Zeit, einen neuen Drucker zu kaufen ;)
    Funktioniert der CD-Druck auch am Mac?
     
  7. Friedemann

    Friedemann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.045
    Zustimmungen:
    17
    Registriert seit:
    19.10.2003
    Da fällt mir noch ne Frage ein: der iP6000 hat ja einen integrierten Kartenleser - keine Ahnung, ob der 4000er den auch hat. Ist es mit dem möglich, alles auszulesen und auf den Rechner zu übertragen, oder erkennt der nur Bilder?

    Dann könnte ich mir nämlich sparen, einen zusätzlichen Leser zu kaufen.
     
  8. hellspawn

    hellspawn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    16.10.2004
    Also ich habe mir vor knapp einem Monat den IP4000 gekauft.

    Ich benutze ihn für meinen MAC zum Fotos drucken und zum CD-Labeln.
    Fazit : Einfach GEIL
    Dieser Drucker ist das beste was ich bis jetzt an Druckern gesehen habe. Ich benuzte mittlerweile nicht mehr die Original-Patronen sondern welche von einem anderen Hersteller (sind von www.druckerzubehoer.de) wo die wirklich unschlagbar guenstig sind.

    Das Druckbild ist Klasse, er druckt ziemlich zügig (lediglich die erste Seite ist etwas träge).

    Also kauft den Drucker :)
     
  9. .::iDexter::.

    .::iDexter::. Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2004
    ich habez.B habe mir erst vor nem halben jahr nen Drucker von HP geholt aber wenn ich mir immer die preise angucke, für Schwarz 21 € und Farbe 31 € komme ich über 50 € nur für Farbe !!!. Und da ich ja nen photo drucker habe muss ich auch photopatronen holen und die kosten noch mehr !! Und wenn ich auf manchen seiten gucke für farbe 15 ml 1,13 € zu bezahlen muss ich nicht lange überlegen, aber dran denken es sind 5 farbpatronen also etwas über 5 € für farbe aber immer noch keine 30 € wie hp
     
  10. weilomas

    weilomas MacUser Mitglied

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    05.03.2004
    Da letzte mal habe ich mir Patronennachschub (Hersteller: boeder) für meinen iP5000 im Sa... gekauft. War extrem, und wenn ich extrem schreibe dann meine ich auch extrem, günstig! Allerdings sind diese Kartuschen zwei Millimeter schmaller als die Originalen. Was ein leichtes wacklen zur Folge hatte.. Dieses Problem wurde mit ein wenig Karton behoben.
    Läuft einwandfrei und druckt super!!

    ps. Mein Arbeitgeber ist übrigens auch der Sa... ! ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Canon IP4000 findet Forum Datum
HILFE: Canon IP4000. Streifen im Druckbild bei Farbe ??? Peripherie 27.11.2010
Canon Pixma iP4000 und leo? Peripherie 17.07.2008
Canon Pixma ip4000 mit CD Label Print 1.5.0 Peripherie 16.12.2007
Canon Pixma IP4000 anderer Treiber ausser CUPS ? Peripherie 27.09.2007
canon ip4000 easyphoto erkennt den Drucker nicht?? Peripherie 14.10.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche