Canon iP4000 über Windows Druckerfreigabe

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von kugelfisch, 04.08.2005.

  1. kugelfisch

    kugelfisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2005
    Hallo,

    ich möchte vom IBook auf einen Canon iP4000 drucken, der an einem Windows-Rechner hängt.

    Ich habe es geschafft mir den Drucker als Netzwerkdrucker am IBook zuzuordnen, allerdings kann ich den richtigen Druckertreiber nicht auswählen, es werden nur ältere Canon (Gimpprint-) Druckertreiber angezeigt.

    Der original Canon-Treiber ist installiert, und das Drucken funktioniert auch einwandfrei, wenn der Drucker direkt am IBook angeschlossen ist.

    Kann mir jemand weiterhelfen?

    Gruß
    Alex
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Was du vorhast, geht nur mit dem kostenpflichtigen Printfab, da der Canon-Treiber das Drucken über Netzwerk (auf einen Windows-Rechner) nicht unterstützt.

    MfG
    MrFX
     
  3. kugelfisch

    kugelfisch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.07.2005
    Ist das eine künstliche Beschränkung von Canon? Eigentlich müsste es dem Treiber doch egal sein, ob er lokal oder über das Netz druckt!?

    49 € für einen Druckertreiber finde ich schon ein bischen viel, da trag ich mein IBook lieber zum Drucker. Vielleicht gibts auch mal eine GimpPrint Treiber dafür.
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Ich vermute da einfach Unfähigkeit der Programmierer... mit verschiedenen Treibern geht das (HP, Epson usw.), nur eben mit Canon-Treibern nicht.

    Leider werden die neueren Canons auch nicht von Gimp-Print unterstützt, und daß da was kommt, halte ich für eher unwahrscheinlich, da diverse benötigte Libraries und Spezifikationen nicht von Canon herausgegeben werden.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...