C++ Programmierrung in OSX ??

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von kiu, 06.05.2004.

  1. kiu

    kiu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.04.2004
    Kennt sich jemand mit Programmierung aus??

    Ich hab in der Schule nen Kurs am PC da nutzen wir Borland 5.0.

    Das ist nicht schlecht, aber es muss doch auch Plattformübergreifende Compiler
    und Funktionsbibliotheken geben?? Ist ja schliesslich ANSI konforme Programmierung
    in C++.

    Danke
     
  2. Cortex

    Cortex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.01.2004
    C++-Programmierung unter Mac OS X ist ohne Weiteres möglich: daqs geht mit Metrowerks CodeWarrior oder mit Apples mitgelieferter Entwicklungsumgebung Xcode.
    Ab dann hängt es wieder davon ab, was genau für Programme du entwickeln willst: Wenn du welche mit Fenstern und Buttons, Menüs und so weiter machen willst, machst du mit Xcode ein Carbon-Projekt auf (nur brauchst du für so was wahrscheinlich noch hintergrundwissen über Carbon)
    Aber du kannst auch einfache Konsolenprogramme schreiben: einfach als projekttyp "C++ Tool" (relativ weit unten in der Auswahlliste) anwählen. Wenn du OpenGL-Programme mit der GLUT machen willst, machst du das Gleiche, nur musst du noch die Frameworks "OpenGL.framework" und "GLUT.framework" hinzufügen
     
  3. kiu

    kiu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    601
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    26.04.2004
    hopla is mir doch entfallen zu erwähnen, das ich od10.2.8 hab. wie komm ich denn da an den xcode??
     
  4. TerminalX

    TerminalX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.800
    Zustimmungen:
    108
    Registriert seit:
    12.01.2004
    Hallo,
    wenn du Xcode nicht hast, dann hasst du vielleicht aber Projekt Builder, ist fast das gleiche. Schau einfach mal bei deinen CD's nach.
     
  5. Descartes

    Descartes unregistriert

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2002
     
    Gar nicht.
    Xcode gibts nur für MacOSX 10.3.x
    Für MacOSX 10.2.x musst du den ProjectBuilder verwenden, den du auf deiner December 2002 Mac OS X Developer Tools CD findest.

    siehe http://developer.apple.com/tools/xcode/

    Sollte die Software (je nach MacOSX Version: Xcode oder ProjectBuilder) deiner MacOSX DVD (oder den CDs) nicht beiliegen dann kannst du dir, nach einer kurzen (und kostenlosen) Registrierung als Apple ADC Member, die Tools auch online von http://connect.apple.com herunterladen.
     
  6. uebi

    uebi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.11.2003
    öhm wie rufe ich denn nun diese schöne grafische IDE auf? habe version 1.2 von der apple seite installiert aber ich habe keine einziges icon mit xcode gefunden!
     
  7. Descartes

    Descartes unregistriert

    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.12.2002
     

    Navigiere mal mit deinem Finder nach /Developer/Applications
    Dort findest du dann "Interface Builder" und "Xcode"

    Dokumentation findest du unter /Develper/Documentation oder indem du mit Safari den Link file:///Developer/Documentation/index.html aufrufst.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen