C Compiler

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von Kingslider, 12.05.2004.

  1. Kingslider

    Kingslider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Ich habs schon gesehen, das Thema wurde schon oft genug durchgekaut. Leider werd ich nicht schlau drauss.
    Wie starte ich den unter OSX nen ganz normalen C Compiler?
    Die Developer Tools hab ich installiert.
    Wenn ich x-code aufrufe und auf neues projekt gehe finde ich nirgens die möglichkeit C auszuwählen.
    Kann ich gcc auch von der shell aus starten?wenn ja wie mach ich das?
     
  2. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Na mit gcc.

    Geb´s doch mal ein. ;)

    Außerdem kannst du auch reines C Programmieren, wenn du C++-Projekt nimmst.
     
  3. xtian

    xtian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    28.04.2004
     

    Im Terminal mit 'gcc' oder im xterm unter X11, da ist es auch "nur" 'gcc'.

     

    Versuchs mal unter 'Tools' und da 'Standard Tool' ;)

     

    s.o.

    Viel Spaß!

    xtian
     
  4. Kingslider

    Kingslider Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    155
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2004
    Also das mit Standarttools geht jetzt, aber der Befehl gcc in der shell funktioniert nicht.
    Aber trotzdem Danke
     
  5. xtian

    xtian MacUser Mitglied

    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    28.04.2004
    Sollte aber funktionieren, da du ja die Developer Tools installiert hast und da ist gcc 3.3 standardmässig dabei! Schon mal nach gesucht? Also bei mir liegt es unter: /usr/bin/gcc -> link auf die aktuelle gcc version gcc-3.3...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen