Bustakt erhöhen?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von Beaulieu, 18.04.2006.

  1. Beaulieu

    Beaulieu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    31.01.2006
    Hallo,

    ich habe einen Power Mac G4 AGP Graphics.
    Bisher habe ich eine größere Festplatte eingebaut, den Prozessor
    getausch und den Arbeitsspeicher erweitert, alles mit dem erhofften
    Erfolg. So wie es scheint bin ich jetzt am Pferdefuß des Systems
    angelangt, dem Bustakt. Bei mir ist dieser 100MHz.
    Gibt es es Möglichkeit diesen zu erhöhen, oder wenigstens etwas auf
    die Sprünge zu helfen?

    Gruß Beaulieu
     
  2. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Nein, der ist hardwareseitig festgelegt, du kannst ihn nich erhöhen, da alles was ihn ändern könnte fest ins Board integriert ist.
     
  3. Sisko

    Sisko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.12.2005
    Nun ja, nicht so ganz, es geht theoretisch und teilweise auch praktisch beim "Sawtooth"...guckst Du hier!

    Das Problem beim erhöhen des FSB's ist beim "Sawtooth", das auch der AGP/PCI Takt mit angehoben wird, was einem einige Karten schon sehr schnell übel nehmen!

    Aber bei mir lief es nicht, ist wohl Serienbedingt...auch hier gilt "Probieren geht über Studieren"! ;)


    Der Sisko
     
  4. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.12.2003
    Ansonsten: 133er ab G4 Digital Audio. Ich würde den jetzigen lieber ausschlachten, verkaufen und alles in ein 133er System einbauen.

    Wäre mir persönlich lieber als in ein funktionierendes System "hineinzulöten". Oder hast denn Mumm und die Kohle das so zu probieren wie Sisko es angedacht hat.

    Übrigens Sisko, deine Seite ist wirklich praktisch :) Weiter so!
     
  5. Beaulieu

    Beaulieu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    661
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    31.01.2006
    Hallo Sisko,
    klingt ziemlich kompliziert, ich glaube das ist eine Nummer zu groß für
    mich. Gibt es nicht eine Möglichkeit, etwas laienhaft gefragt eine Art
    "Bypass" zu legen?
    Bitte nicht wegen der Frage steinigen.
     
  6. Sisko

    Sisko MacUser Mitglied

    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.12.2005
    Du kannst einen 4er Dipschalter einlöten, oder es mit einer Jumperleiste versuchen (so habe ich das gemacht), aber meiner war nicht zu einem höheren FSB stabil zu überreden, nun habe ich aber auch alle PCI's voll und da ist die Wahrscheinlichkeit halt groß, das die ein, od. andere Karte wie bei mir das nicht mit macht!

    Eine andere Möglichkeit kenne ich selber nicht!

    Vielen Dank "MacSimizeDenver", ich werde es versuchen meine Seite immer irgendwie interessant zu halten! ;)



    Der Sisko
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen