Bug in der beleuchteten Tastatur?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von max@hismac, 10.02.2005.

  1. max@hismac

    max@hismac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Wenn ich die Tastaturbeleuchtung an hab, dann einen Punkte dunkler und dann sofort wieder einen Punkt heller stelle, sie dann aber ganz ausschalte, dann leuchtet sie weiter, obwohl das Display "aus" angezeigt hat.

    Kann das jemand bei sich bestätigen?
     
  2. jesche

    jesche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    562
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.04.2004
    nein...

    spielst du auf das update von mac os 10.3.8 an?
     
  3. max@hismac

    max@hismac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.389
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    05.03.2004
    nein, ich hab das problem ohne das update. es ist auch nicht ganz regelmässig, aber häufig genug.
     
  4. VicDorn

    VicDorn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    Ich habe das auch hin und wieder mal: wenn ich die Tastatur ausschalte, leuchtet sie trotzdem noch weiter. Wenn man dann die Lichtverhältnisse ändert (= Hand auf Lautsprecher legen), geht sie dann aus. Ist etwas merkwürdig ...
     
  5. hanes

    hanes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Wie gut sieht man die ueberhaupt so bei Euch? Bei mir macht sich die fast nicht bemerkbar. In einem voellig dunklen Raum sieht man sie eigentlich nur vernuenftig, wenn ich das Display auf ganz niedrige Helligkeit stelle, ist das bei Euch auch so?
     
  6. NeonXL

    NeonXL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.01.2003
    Ja, komisch. Wenn ich mit einer Lampe genau drauf leuchte, sieht man sie so gut wie gar nicht. :rolleyes: :D

    Ich brauche und nutze die Beleuchtung sehr oft, da ich oftmals in "schummrigen" Lichtverhältnissen arbeite. Den Bildschirm habe ich natürlich auch nicht auf voller Kraft leuchtend, weil mir das unter den gegebenen Umständen zu anstrengend wäre.

    Dank der beleuchteten Tasten muss ich jetzt unter bestimmten Lichtbedingungen nicht mehr sofort "Festbeleuchtung" in der Wohnung bzw. im Büro anfeuern, das finde ich schon recht praktisch.

    Gruß, Sascha
     
  7. hanes

    hanes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    503
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    03.05.2004
    Janee, mach Dich mal nicht drueber lustig :rolleyes: :cool: Das ist duchaus ernst gemeint. Man sieht zwar bei heller Displaybeleuchtung natuerlich die Tasten, aber je nach Winkel die Beschriftung nicht, da diese ja nicht gerade kontrastreich aufgedruckt ist. In diesem Fall haette ich die Beleuchtung schon gerne an...
    Schade dass man das nicht manuell einstellen kann.
    Naja, die Beleuchtung der Powerbooks ist ja wohl auch "optimiert" worden, nech....
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.02.2005
  8. Mamu

    Mamu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    224
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    19.12.2004
    mal was anderes...
    bei mir hats leider nur fürs iBook gelangt, aber ich hätte auch gern ne beleuchtete Tatstatur, ist manchmak wirklich ziemlich praktisch. Gibts da irgendeine Möglichkeit das ganze nachzurüsten?
     
  9. VicDorn

    VicDorn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    662
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    06.09.2004
    Zumindest von Apple gibt es da nichts, soweit ich weiß. Es gibt aber von Kensington das Flylight, wenn man wirklich mal im Dunkeln arbeiten muss (neuer ist wohl das Flylight 2.0). Vielleicht ist das ja was für Dich.

    Gruß,

    Stefan
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen