Büro auf USB Stick möglich?

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von m_bond, 24.12.2005.

  1. m_bond

    m_bond Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.12.2005
    Hallo

    ich suche Lösungsvorschläge für folgendes Problem.
    Ich arbeite zu Hause auf nem Mac und am Tag auf nen PC der nicht meiner ist. Ich stelle mir das Leben so vor dass ich den USB Stick in den PC stecke und dann auf dem PC meinen Mac Desktop habe (also die Datein die auf dem Mac Desktop liegen) und was noch viel wichiger ist immer meinen ical und meine Adressen und emails auf meinem USB Stick habe und so das wichtigste bei mir habe.
    Gibt es da Synchronisationssoftware die sowas hinbekommt? Ich habe bis jetzt nach langer Suche noch nichts passendes gefunden.
    Vielen Dank für Vorschläge und ein schönes Weihnachtsfest wünscht

    Matthias
     
  2. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    nein das geht nicht.

    wie willst du nen osx desktop auf nem usb stick an nem win computer haben...?
     
  3. fulalale

    fulalale MacUser Mitglied

    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.12.2004
    Geht doch, leg die Originale in den Stick und auf den jeweiligen Desktop ein Alias davon und wenn der USB-Stick angemeldet ist werden die auch entsprechend geöffnet.
     
  4. Clapton

    Clapton MacUser Mitglied

    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.03.2004
    geht sogar sehr komfortabel!!
    wenn du auf mail und dem adressbuch von osx verzichten kannst, kannst du dir von firefox das Portabele Mail Programm downloaden und auf den Stick ziehen! somit hast du alle deine mails adressen und termine immer dabei! sollte auch Platformübergreifend funktionieren, wenn du den gleichen Pfad in den Progs eingibst! es gibt sogar auch einen Messanger Portable womit du msn icq usw. benutzen kannst!
    Allerdings geht es nicht das sofort alle dateien auf dem desktop liegen. zumindestens kenne ich keine Lösung
    aber die kannst du ja so auf dem stick haben.
    Gruß Clapton
     
  5. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    25.11.2003
    Naja, mit ein bisschen Aufwand geht das schon.
    Wichtig ist das der Stick ein Dateisystem hat mit dem beide Systeme was anfangen können.
    Die Daten sind das kleinste Problem. Einfach regelmässig den Desktop mit dem korrespondierenden Ordner auf dem Stick syncen, oder gleich (im Finder) den Desktop auf den Ordner auf dem Stick verlinken.
    Mail klappt auch wenn auf dem Stick sowohl die Win als auch die Mac-version von Thunderbird sind, und beide auf den gleichen Ordner (auch auf dem Stick) zugreifen.
    Lediglich die Kalender aus iCal dürften interessant werden. Vielleicht gibts ja unter Win ne Software die was mit ics-Dateien (die natürlich auch auf dem Stick liegen müssen) anfangen kann. Von hinten durch die Brust ins Auge wäre einen Webserver der unter Win läuft vom Stick aus zu starten und dann das phpicalendar-Script zu nutzen. Das ist aber im Vergleich zum Nutzen (nur Lesen, nicht Schreiben) wirklich Overkill.

    Grüße,
    Flo
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    naja, mit riesigem aufwand ist das natürlich möglich. man kann auch andere mail kalender programme nutzen. aber damit hat man am mac mehr einbussen als vorteile...
     
  7. Magicq99

    Magicq99 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    273
    MacUser seit:
    18.05.2003
    Also teilweise geht das schon. Du kannst z.B. mit ChronoSync Dateien mit dem USB Stick synchronisieren.

    Wenn Du die Dateien dann auf dem USB Stick änderst, kannst Du die Änderungen später wieder über ChronoSync mit dem Mac abgleichen.

    Das funktioniert dann eben mit jeder Datei. e-Mails sollte kein Problem sein, da ist ein IMAP Postfach zu empfehlen, oder ein Anbieter mit Webmail.

    Bookmarks sind da schon schwieriger. Eine einfache Lösung wäre wohl diese als Links in eine einfache HTML Datei zu packen. Eine bessere Lösung wäre vielleicht .Mac, damit kannst Du über das Internet auf Deine Safari Bookmarks und auch Dein Adressbuch zugreifen.

    Der Kalender ist schwierig. Aber ich glaube iCal verwendet das gleichnamige ical Dateiformat und meines Wissens nach kann Mozilla Sunbird diese auch importieren.
     
  8. simmie

    simmie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    826
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    18.11.2005
    Wenn du jetzt von den ics-Dateien redest...wo finde ich diese denn?
     
  9. sheep

    sheep MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.223
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    21.03.2005
    Nur noch zu den Bookmarks:

    Das geht mit maximalem Komfort, indem du sowohl auf dem Mac als auch auf dem PC Firefox verwendest und das Plugin BookmarkSynchronizer installierst. Damit kannst du die Bookmarks problemlos übers Internet abgleichen, einzige Voraussetzung ist etwas Webspace (den man bekanntlich gratis nachgeworfen bekommt).

    Wenn das mit dem Kalender wirklich wichtig ist, würde ich zu Sunbird tendieren (Extension für FF oder TB), jedesmal ex- und importieren ist doch Gefrickel. Oder du benutzt ein Handy mit Bluetooth, aber da müssen natürlich auf beiden Seiten die entsprechenden Voraussetzungen erfüllt sein...
     
  10. compare

    compare MacUser Mitglied

    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    16.02.2004
    Soll ich euch mal was sagen? Ich schaffe es ja nichtmal mein iBook mit dem PM G5 im Sync zu halten. Da hier gerade einige "Sync-Spezialisten" sind frage ich einfach mal: Hat dafür jemand eine Idee?

    PS: Sorry, nicht ganz das Thema, ich weiß... ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen