BT-Fernbedienung mit SE K750i

Dieses Thema im Forum "Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets" wurde erstellt von Raphi, 15.11.2005.

  1. Raphi

    Raphi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2003
    Hallo zusammen,

    habe seit ein paar Wochen mein neues SE K750i und ein Problem mit der Bluetooth-Fernbedienung für PowerPoint auf meinem iBook 1,2:

    Zu Beginn (nach dem Pairen) klappt der Kontakt und das Fernbedienen. Aber sobald eine Pause von 2 bis 3 Minuten entsteht, reagiert das Handy nicht mehr bzw. die Bluetooth-verbindung scheint unterbrochen. Ich muss dann wieder raus aus dem Fernbedienungsmenü und mich neu verbinden, dann klappts wieder.

    Nutze Mac OS 10.3.9 auf iBook 1,2 Ghz 768 MB-Ram.

    Hab schon vermutet, dass das etwas mit dem Ruhezustand des Handys (Handy-Bildschirm verdunkelt sich, mit dig. Uhrzeit) zu tun hat ?!

    Mit meinem T610 habe ich das immer problemlos und zuverlässig mittels der freeware "Romeo" erledigt.

    Weiss jemand Hilfe?

    Danke. Raphi
     
  2. coming soon

    coming soon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.10.2004
    wie funktioniert das eigentlich mit romeo und k750i?

    grüße domi
     
  3. Raphi

    Raphi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2003
    Romeo und K 750i funktionieren nicht

    Leider arbeiten Romeo und K 750i (noch) nicht zusammen. Also bleibt nur, die im K750i eingebaute Fernbedienung zu verwenden.

    Aber wie gesagt.... da hab ich ja das Problem.
     
  4. ynos

    ynos Gast

    Haste mal über sallingclicker nachgedacht? Kostet aber!
     
  5. Raphi

    Raphi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    14.08.2003
    Danke für den Tipp, aber ich versuche es erst mal mit Freeware.

    Habe vorhin mal die Stromsparuhr im SE K750i ausgeschaltet (unter Optionen => Bildschirm => Stromsparuhr). Seitdem scheint die Fernbedienung stabil zu laufen - auch nach längeren Pausen.

    Weiß jemand, was die Stromsparuhr bewirkt?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen