browser immer im vordergrund aber durchsichtig

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von BIGboi, 05.03.2006.

  1. BIGboi

    BIGboi Thread Starter Banned

    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.08.2005
    geht das irgendwie?
    ich schreibe gerade eine hausarbeit mit word, und bin es leid immer zwischen word und firefox hin und her klicken zu müssen. gibts da ne lösung?
     
  2. weber

    weber MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.129
    Zustimmungen:
    27
    MacUser seit:
    15.12.2005
    nein, so direkt nicht.. kann dir nur nahe legen dir eine mighty mouse zu gönnen und die seitentasten mit der expose funktion zu belegen.. arbeite die ganze zeit so..
     
  3. BIGboi

    BIGboi Thread Starter Banned

    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.08.2005
    exposé funktion? meinst du F10? Hab ich in einer aktiven Ecke. Ich mache es bisher mit Apfel + Tab aber das nervt langsam.
     
  4. YoEddi

    YoEddi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    907
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2003
  5. eXiNFeRiS

    eXiNFeRiS MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.666
    Zustimmungen:
    46
    MacUser seit:
    21.03.2005
    ungefähr so? ;)

    [​IMG]

    Geht mit dem Programm WindowShadeX von Unsanity aber es exisitiert meines Wissens auch ein "Hack" im Netz der es ähnlich bewerkstelligen kann.
     
  6. BIGboi

    BIGboi Thread Starter Banned

    Beiträge:
    338
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.08.2005
    und wie behalte ich die fenster im im vordergrund?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen