Brother HL-730 unter MacOSX?

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von anschitech, 03.05.2005.

  1. anschitech

    anschitech Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.05.2005
    Hi Leute,

    ich hab nen HL-730 an ner Linux-Kiste unter CUPS am laufen.
    Leider hab ich es bisher nicht geschafft, diesen Drucker unter MacOSX zum drucken zu bewegen, obwohl er an nem USB-Parallel-Kabel als HL-730 erkannt wird.
    Von Brother gibt es leider keinen Treiber mehr zu diesem Drucker, da der wohl schon zu alt ist.
    Da ich aber keinen neuen Drucker brauche und dieser noch sehr gut seinen Dienst versieht, wuerd ich ihn eben gern auch an nem Mac betreiben können. (Das waer dann das Argument, meiner Mutter nen hübschen MacMini hinzustellen ;) ).
    Irgend jemand ne Idee, wie ich das bewerkstelligen kann?

    Gruss
    anschitech
     
  2. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Das geht, indem du diese PPD nimmst. Wenn es unter CUPS/Linux geht, dann auch unter CUPS/MacOSX... ist ja das gleiche.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...