Brennprobleme mit Toast 6

Dieses Thema im Forum "Andere" wurde erstellt von geveci, 06.03.2004.

  1. geveci

    geveci Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.12.2003
    ich wollte mit toast ein svcd film brennen,da die cd ein paar fehler hat hört toast bei ungefähr bei 75 prozent auf zu brennen,es geht einfach nicht weiter,das brennen wird auch nicht abgebrochen!! gibt es ein programm das die fehler ignoriert wie unter windows das tool alcohol???
     
  2. Spock

    Spock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    10.09.2003
    Du meinst, dass die CD die du kopieren willst, Fehler hat?
    Ich glaube nicht, dass es ein Brennnprogramm gibt, das einen Lese-Fehler akzeptiert. Wenn, dann nur Fehler, die digital keine sind, beim Betrachten (oder Hören) aber.

    Es gibt Beschädigungen an CD´s, die nach mehrmaligen Leseversuchen dann doch gelesen werden können. Warum? Keine Ahnung.
    Können die Daten nicht gelesen werden, versucht das Programm es so oft, bis der User die Geduld verliert.
    Das ist wohl bei deinem SVCD passiert.
    Möglichkeit: Ein Lesegrät (Also CD oder DVD-Laufwerk benutzen, das nicht so empfindlich ist, beim Lesen.
    Ich habe eine DVD, die mein G4-DVD-Laufwerk einfach nicht annimmt.
    Das DVD-Laufwerk meines G3-Powerbook spielt es problemlos.

    MfG
    Spocky
     
  3. Guro

    Guro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2002
    Habe auch ein Prob mit Toast6..

    Ich habe Toast 6.0.3 auf 10.3 laufen. Aber immer wenn ich eine Diashow-CD (z. Bsp. als VCD) brenne, halte ich als Ergebnis immer eine VCD im NTSC-Standard. Gibt es da einen Trick, dass Toast auch das brennt was man einstellt?? Habe alles auf PAL stehen... Zumindest hab ich keine weiteren Einstellmöglichkeiten gefunden... :-(

    Vielleicht könnt ihr mir ja helfen.. :)

    Marko
     
  4. MacLoud

    MacLoud MacUser Mitglied

    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    06.02.2004
    ...na, da bin ja dann ´mal nicht alleine ! Was mich aber jetzt wieder mehr an Toast zweifeln lässt.

    Mein Thread

    ...Spock, ja dachte ich mir, das Du auch hier bist ! ;)

    MacLoud :music
     
  5. Spock

    Spock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    10.09.2003
    Hi Guro, kurz zu einem Thema nebenan. MacLoud versuchte auch eine VCD zu brennen, die dann nicht auf dem Player lief. Siehe Fred VCD & Toast
    Hat vielleicht "etwas" mit deinem Problem zutun.

    Ich lasse mir deines jetzt mal durch den Kopf gehen, wobei - bin auch kein Crack, sondern habe nur User-Wissen.

    Bis dann
    Spock
     
  6. Spock

    Spock MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.334
    Zustimmungen:
    36
    MacUser seit:
    10.09.2003
    Noch ne Frage: VCD & Diashow

    Mit welchem Programm hast du denn die Show erstellt.
    MacLoud hatte Probleme mit iPhoto.
    Du kannst mit MotionPic das auch eine Diashow erstellt gleich schon DV und PAL eingeben.
    Kann sein dass iPhoto (american app.) nur NTSC erstellt und Toast einfach das TV-Format akzeptiert (also nicht umwandelt). Was zum Beispiel Cleaner macht.


    Spock
     
  7. Guro

    Guro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2002
    Danke erstmal schon für Deine schnelle Reaktion! :)

    Die Bilder die ich verwende habe ich nicht aus iPhoto. Ich habe sie nur aus einem Ordner (nachdem ich sie mit Photoshop beackert hatte) in das Toastfenster gezogen. Dann die Diashowtitel in Toast bearbeitet und "klick" auf brennen gedrückt!

    Ich schau mir auch gleich mal den Link an!

    Marko

    P. S.: Sollte ich mehr erfahren, werde ich es hier posten! :)
     
  8. Guro

    Guro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2002
    Ergebnis immer VCD im NTSC-Format

    Hi alle zusammen.

    Für mein Prob hab ich immer noch keine Lösung. Dabei könnte es doch so einfach sein. :) Vielleicht hat ja jetzt schon jemand von euch etwas dazu erfahren.
    Ich möchte eine VCD brennen. (Klingt schon mal gut) Auf dieser VCD sollen nur Fotos sein. (Kein Ton und kein SchnickSchnack) Ich öffne also Toast 6.0.3, stelle in Toast alles ein (PAL-VCD, ohne Menü) öffne dann meinen Foto-Ordner und wähle die Fotos aus die ich haben möchte und füge sie dann per Drag&Drop in das Toast-Fenster ein. So weit so gut. Dann lege ich eine CD in den Brenner. Klicke auf brennen und Toast fängt an. Erst wird von Toast ein "Leerer Film" hinzugefügt und die Daten der Fotos VCD gerecht aufbereitet (kennt man ja) Und jetzt brennt Toast die CD. Kling. Die CD ist fertig. Ab in den DVD-Player. Aber was zeigt der an!?!? :confused: Nur ein schwarzes Bild und auf dem Display des Player erscheint: "Format: NTSC" NTSC??? Wann hab ich denn das angeklickt??? Jemand eine Idee??? Ich bin doch nur ein einfacher Mac-User. Ich will nur einschalten und nutzen!! Und mir nicht noch Dinge vom Roxio-Support anhören wie "...Konfigurationsproblem mit Ihrer Hardware!" Bitte?? Ich habe einen iMac. Was soll ich denn da an der Hardware falsch eingerichtet haben!?!?!?

    Ich hoffe es kann mir jemand helfen.

    P. S. : Ich hab es auch mit einem Prog probiert um die Daten alle im PAL-Format zuhaben. Die CD war hinterher trotzdem in NTSC..... :rolleyes:
     
  9. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    31.08.2002
    Du kannst PAL in Toast einstellen, in dem linken ausklappmenü Menü.
    Vieleicht geht es auch wenn Du auf Daten CD gehst und dann als Format ISO 9660 einstellst dann einfach den Ordner mit Bildern reinziehen.
     
  10. Guro

    Guro MacUser Mitglied

    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2002
    Hatte ich es nicht erwähnt!?!? :)

    Trotz alledem hab ich als Ergebnis immer eine NTSC-VCD auf wenn mein Ausgangsmaterial im PAL-Format ist...


    Aber das mit der ISO -CD werd ich mal probieren.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen