Brennen, wird unter Win nicht angezeigt

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Rumeli, 19.12.2006.

  1. Rumeli

    Rumeli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2006
    Hallo Freunde :D

    ich habe ein kleines Problem.

    Unter Mac 10.4.8 Brenne ich eine DVD RW. Das sind nur Daten. Nach dem Brennen wird auch die DVD angezeigt, die daten auch. Aber unter Windows wird die CD nicht angezeigt, da kommt einfach nichts. Beim 2. Rechner kommt die Meldung, das die cd beschädigt worden sei oder das format unter windows nicht unterstützt wird.

    Wie brenne ich?

    Ich mache mir von kompletten Ordner einen Image. Dann Festplatten-Dienstprogramm den Image Brennen. Das sollte doch gewesen sein oder?

    Was mache ich falsch? Muss ich bei löschen der DVD RW was beachten oder beim Brennen, da gibt es doch keine weiteren Optionen mehr?

    Ich glaube das liegt eher am Format oder ?

    Danke für die Tips
    Gruß
    Rumeli
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2006
  2. Johnny_mnemonic

    Johnny_mnemonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2006
    hatte ich schonmal!

    Also beim Brennen für mehrere Betriebssysteme sollte man eine Sache berücksichtigen!

    Also unter MacOSX benutze ich für das erstellen von CD/DVD das Programm "Roxio Toast" und darunter kann man das Format zum Brennen einstellen!

    In Deinem Fall musst du das Format von "MAC-Dateien" auf das sog. "Iso9660"-Format umstellen!
    Bei Roxio Toast geht das ganz einfach unter "Einstellungen".
    Mit dem Festplatten-Dienstprogramm, habe ich daher noch gar nicht gebrannt!

    Es müsste eine Demoversion im Internet geben!
    (Oder die Volle mit dem Esel...)
    Ansonsten würde ich empfehlen das Programm zu kaufen, da es den Brennvorgang um einiges erleichtert.
     
  3. Rumeli

    Rumeli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2006
    Hab den Fehler gefunden.

    Ich habe immer über Ablage-> Image erstellen angeklickt. Da nimmt Mac Os immer die Standartformatierung vom Betriebsystem.

    Mann muss es über den Icon Neues Image machen. Dann kann man auch alles auswählen.

    Danke für die Hilfe ;)
     
  4. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Warum so kompliziert? Zum Brennen gibt es doch die Brennordner (Finder > Ablage > Neuer Brenn-Ordner). Einfach alles reinziehen, was gebrannt werden soll, brennen klicken, fertig.
    Images oder gar Toast braucht man dafür nicht!

    Gruß, eiq
     
  5. Rumeli

    Rumeli Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    02.08.2006
    stimmt :D kompliziert macht spass :hamma:
     
Die Seite wird geladen...