Brennen ohne Toast?

Diskutiere mit über: Brennen ohne Toast? im Mac Einsteiger und Umsteiger Forum

  1. moogo@gmx.de

    moogo@gmx.de Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.12.2005
    Hallo,

    wollte einfach mal wissen, ob es vielleicht im Mac irgendein kleines Programm zum Brennen gibt, ohne jetzt nochmal das Toast Programm zu kaufen. (Hab schon genug investiert bis jetzt) ;)

    Gruß
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Du kannst mit dem Finder, dem Festplattendienstprogramm und iTunes brennen. Im iTunes kannst du zwischen AudioCD, MP3 CD und Daten CD wählen und im Finder einfache Daten CDs. Festplattendienstprogramm hab ich noch nicht ausprobiert sondern nur hier im Forum gelesen.

    Und dann gibts noch einige gratis Brennprogramme:
    BurnXFree: http://www.macupdate.com/info.php/id/13824
    Missing Media Burner: defekter Link entfernt

    MfG, juniorclub.
     
  3. Peter M.

    Peter M. MacUser Mitglied

    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Na klar. Geh' mal im Finder auf die Hilfe und gib in das Suchfeld 'Brennen' ein. Im Finder kannst du Daten CDs brennen, aus iTunes Musik CDs u.s.w.. Du hast nur nicht soviele Optionen wie bspw. mit Toast, das meint, wenn du CDs brennen willst, die in der Windowswelt klaglos funktionieren oder oder oder ...

    Probier's mal aus, ein paar Rohlinge kosten nicht die Welt.

    Viel Spass, pm
     
  4. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.773
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    simpleburn ist auch noch umsonst...
     
  5. mobis.fr

    mobis.fr MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.042
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    28.01.2004
    alternativ die macwelt kaufen.für 4 euro is da zZ toas6 lite enthalten. oder mich in karlsruhe besuchen... dann bekommste die cd für lau
     
  6. turner

    turner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    11.10.2004
    Schon mal bei Google oder in der Forensuche geschaut?

    defekter Link entfernt

    Weitere siehe oben...
     
  7. lemonstre

    lemonstre MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.816
    Zustimmungen:
    91
    Registriert seit:
    12.03.2003
    genau so habe ich es auch gemacht... funktioniert tadellos!
     
  8. macdom

    macdom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    974
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    07.11.2005
    benötige einen externen dvd brenner fürs ibook ich bange schon um meine daten
    hättet ihr ev. ein paar links
     
  9. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    30.05.2005
    nimm irgendeinen billigen firewirebrenner ausm pc shop mit ner oxford bridge drinnen.

    oder einen besser aussehenden wie den hier:
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=51_56&products_id=6610&

    oder sogar den hier (habe ich auch, bin sehr zufrieden damit):
    http://www.dsp-memory.de/v1/catalog/product_info.php?cPath=51_56&products_id=6620&
     
  10. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    23.07.2005
    "drutil" ist dein Freund. Zumindest fürs Brennen vom images und Dateien.

    Es ist bei Mac OS X schon dabei und wird einfach über die shell gestartet.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Brennen ohne Toast Forum Datum
Brennen ohne versiegeln? Mac Einsteiger und Umsteiger 11.04.2007
Kann man unter OS X ohne extra Software brennen? Mac Einsteiger und Umsteiger 19.02.2007
CD Brennen ohne anschließende Überprüfung: Wie? Mac Einsteiger und Umsteiger 30.12.2006
Brennen ohne kopieren? Mac Einsteiger und Umsteiger 25.06.2004
Aus iMovie ohne iDVD brennen Mac Einsteiger und Umsteiger 07.01.2004

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche