Brauche neuen Scanner und Drucker

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von TuxFan, 17.06.2004.

  1. TuxFan

    TuxFan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2003
    Hi Leute,

    Da mein alter Scanner keine Mac Treiber bietet und mein Canon BJC-2100 keine guten Bilder druckt, will ich mir beides neu anschaffen. Allerdings habe ich für beides nur ca. 200€ zur Verfügung, da ich aber nicht professionell arbeite solte das reichen. Bis jetzt habe ich an einen von den flachen Canon Scannern gedacht, da wir die auch in der Schule am Mac haben. Beim Drucker tendiere ich im Moment zu einem HP Deskjet, allerdings weiss ich noch nicht genau welcher.

    Ich hoffe ihr könnt mir meine Entscheidung etwas erleichtern! Ich bin nicht auf Canon und HP beschränkt, also auch andere Vorschläge erwünscht!

    Danke schonmal im Vorraus!

    Gruß TuxFan
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Hallo

    Möchtest du unbedingt Einzelgeräte oder würdest du auch ein Kombi nehmen.
    Ich würde dir da Lexmark empfehlen die haben sehr gute Geräte in verschieden preisklassen im Programm.


    Gruß
    marco
     
  3. Jerry

    Jerry MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.11.2003
    Finger weg von Combis und erstrecht Finger weg von allen Druckern, die das Canon-Logo tragen. Und bevor hier gleich ein Gemetzel los geht, weil ich irgendwelchen Leuten auf den Fuß getreten bin, weil sie Canon-Fans sind: das ist meine persönliche Meinung (und die meiner ganzen Bekannten/Verwandten/...., die diese Drucker mal benutzt haben). Also meine Empfehlung: Als Scanner ein Canon LIDE und als Drucker auf jeden Fall ein HP. Nur rate ich Dir, da Du ja gesagt hast, daß Du etwas knapp bei Kasse bist, einen 9xx-HP bei eBay zu kaufen, sofern kein Computerladen die bei Euch noch führt. Die neuen Drucker sind zwar sehr günstig, aber die Patronen haben sehr wenig Volumen im Vergleich zu den 9xx'ern.

    Jerry
     
  4. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    Drucker: Canon i250, ca. EUR 60,-. Da gibt's auch günstige Patronen von Pelikan.
    Scanner: Canon Lide 30, ca. EUR 79,- (läuft tadellos über Photoshop-PlugIn)
    Den Scanner kann man praktischerweise auch hochkant lagern.

    No.
     
  5. TuxFan

    TuxFan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.06.2003
    Hey Norbi,

    Hast du schon Erfahrung mit dem Canon i250? Vom Preis her ist der schon ganz interessant (vorallem wegen der Patronen) und mein alter Canon arbeitete auch sehr gut mit OSX zusammen. Nur ich dachte, dass die Druckquali lange nicht mit der der HP's mithalten könnte.

    Ciao TuxFan

    PS: Der Canon LIDE 30 steht nun fest.
     
  6. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    14.01.2003
    klar, der i250 druckt tadellos, auch in Farbe (trotz der "nur" 3 Farben).
    Als Fotodrucker brauche ich den Drucker nicht, trotzdem druckt er (für meine Ansprüche) auch Fotos tadellos.
    Im Textdruck ist das Tier (bei Standardqualität) sogar erstaunlich schnell.

    Mit randlosem Druck ist halt nix, brauche ich aber auch nicht.

    Außerdem braucht er ob der Form recht wenig Platz.

    Der Lide30 scannt aber nur (soviel ich weiß) über ein Photoshop-PlugIn, das aber tadellos.

    No.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen