Brauche Hilfe bei Konfiguration des Speedport W 701v

Diskutiere mit über: Brauche Hilfe bei Konfiguration des Speedport W 701v im Internet- und Netzwerk-Software Forum

  1. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2003
    Tach,

    seit heute haben wir im Haus das T-Com Call & Surf Komfortpaket.

    Das Ganze mit der Anlage Speedport W 701v. Mit eben dieser habe ich ein Problem.

    Bisher habe ich das Gerät in den letzten Tagen mit Tiscalizugang betrieben. Ab heute wollte ich allerdings den schicken DSL6000-Zugang von Call & Surf nutzen, kriege das aber irgendwie nicht hin.

    Bei der Auswahl "T-Online" als Anbieter unter "Netzwerk" in der Konfiguration müssen verschiedene Daten eingetragen werden, wobei ich nicht weiß woher ich diese Daten entnehmen soll (sprich aus Rufnummer, Kundennummer Buchungskonto etc. pp.)

    Auszufüllen sind hier:

    "Anschlußkennung:"
    "T-Online Nummer:"
    "Mitbenutzer/Suffix:" (bei uns wohl "0001")
    "Persönliches Kennwort:"
    "Kennwort Wiederholung:"

    Was meinen die mit Anschlußkennung? Die Rufnummer? Die ist mit Vorwahl samt 0 am Anfang 11 Stellen lang, soll aber laut Hinweis in der Konfiguration 12 Stelen lang sein. Also 0334xx-xxxxx)

    T-Online Nummer? Wo finde ich den die? Hier laut Hinweistext in der Auftragsbestätigung, aber dort finde ich nur unsere Rufnummer , Kundennummer, Auftragsnummer und Buchungskontonummer.


    Wem dies alles was sagt, den bitte ich mir hierbei kurz zu helfen. Vielen Dank!
     
  2. MacMännchen

    MacMännchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.877
    Zustimmungen:
    213
    Registriert seit:
    03.10.2006
    Hi,

    deine Zugangsdaten erhältst du noch.

    Grüsse
     
  3. Apfelpower

    Apfelpower MacUser Mitglied

    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    12.12.2006
    Verschicken die immer getrennt und bei Problemen führen sie dich gratis über 0800-Nummer telefonisch durch die Installation.
     
  4. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2003
    Achso? Sollte also diese Woche im Briefkasten sein, oder?

    Ist nur schräg, denn ich bezahl ja für den kompletten Monat. Was solls.
    Wenn alle Daten dann mitgeschickt werden ist das in Ordnung.
     
  5. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    Registriert seit:
    24.11.2005
    Das ist doch Quark. Du bezahlst auch bei T-Online DSL ab Freischaltung bzw. erster Einwahl. War bei mir jedenfalls so, anno November 2004. Das allerdings die Hardware VOR den Anschlussdaten zugesandt wird, stimmt mich stutzig. Bislang war es eher umgekehrt......
     
  6. sme

    sme MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    31.12.2006
    Du zahlst ab Nutzung, das wirst du auf der Rechnung dann schon aufgefürt bekommen

    Das kriegen die nimmer hin, seitdem sie ihr System nicht mehr im Griff haben. :D Kunden anlegen ist wohl eine Doktorarbeit geworden. :rolleyes: Habe die Hardware auch einige Zeit vor den Daten bekommen.
     
  7. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2003
    Es wird noch wilder: heute endlich ist per E-Mail unsere T-Online Nummer eingetroffen.

    Nichts mit Anschlusskennung oder persönlichem Passwort. Also Anruf bei T-Com:
    T-Com: "Sie waren doch schon mal Kunde bei uns?"
    Ich: "Ja, vor gut 10 Jahren."
    T-Com: "Dann haben Sie doch von uns Zugangsdaten erhalten."
    Ich: "Das ist fast 10 Jahre und gut 6 Umzüge her. Allein 3 mal umziehen ist wie 1 mal abbrennen. Ich habe diese Unterlagen nicht mehr, bin ja auch über 7 Jahre kein Kunde mehr bei Ihnen."
    T-Com: "Das ist dummes Pech. Dann sollten Sie diese Unterlagen schnleunigst finden!"
    Ich: "Wie bitte??"
    T-Com: "Wir können Ihnen natürlich auch einen neuen Anmeldedatensatz zuschicken. Wenn der morgen rausgeht ist der dann am Montag oder Dienstag da."
    Ich: "Aber das wollten Sie laut Beratung sowieso machen."
    T-Com: "Nicht wenn Sie schon einmal Kunde bei uns waren."


    Oh weh! T-Com at its best!

    Die sind so herrlich, bei der Beratung zum Anschlussauftrag alle diese Dinge noch nachgefragt - Ergebniss: Lieferung des falschen Speedports durch Falschberatung, Vertragsbeginn sollte der 01.01.07 sein (pünktlich zur Kündigung von Tiscali), tatsächlicher Beginn aber erst zum 03.01 (was hieß Tiscali um einen Monat zu verlängern = einen Monat mehr Kosten).

    Und schlußendlich keine Anmeldedaten obwohl diese zugesichert worden. :eek:


    Was läuft bei denen im Callcenter eigentlich schief? Wenn das bei unseren Leuten so passieren würde, wären wir auf Dauer unsere Vertragspartner los.

    Ich hoffe es geht schnell mit der Zustellung per Post. :rolleyes:
     
  8. BlueCougar

    BlueCougar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    181
    Registriert seit:
    02.06.2006
    Oh, das ist doch alles gar nicht so schlimm,
    ich habe über 4 Monate auf meine DSL-Anschluss gewartet weil mein Auftrag auf dem Weg von T-online (Provider) zur T-kom (Netzanbieter) immer verloren gegangen ist. Die gute Frau im T-Punkt (irgendwann gibt man die Call-Center auf...) hat vor meinen Augen über 2 Stunden lang versucht herauszufinden, wer jetzt zuständig ist. Ergebnis: NIEMAND.
    Irgendwann habe ich dann den Auftrag bei T-online storniert und direkt bei der T-kom geordert. Nach 3 Tagen hatte ich meinen Anschluss...

    Und bei der Tarifumstellung auf Call&Surf vor 4 Wochen haben sie es tatsächlich fertiggebracht meine alte Pre-Selection NICHT zu löschen. Die soll jetzt angeblich zum 5. Januar enden.

    Mein Tipp für die T-Komiker: vergiss das Call-Center. Fahr zum nächsten T-Punkt und lass dir alles schriftlich bestätigen, schreibe dir den Namen des "Beraters" auf und wenn was nicht klappt, hast du wenigstens einen, den du persönlich über den Tresen ziehen kannst...
     
  9. MacSimizeDenver

    MacSimizeDenver Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    734
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.12.2003
    Tja Holger, das ist eine gute Idee. Aber was mich viel mehr aufregt ist meine eigene Vergesslichkeit. Schließlich wechselten wir von T-Com zu anderen Anbietern wegen der Inkompetenz und ständiger Probleme - und seitdem hat sich beim Thema nicht viel geändert. Eigene Dummheit, wenn man nach schlechten Erfahrungen wieder zurückkehrt.
     
  10. BlueCougar

    BlueCougar MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.810
    Zustimmungen:
    181
    Registriert seit:
    02.06.2006
    Wohl wahr, aber es gibt hier bei mir auf dem flachen Land keine Alternative zur T-Kom Leitung und die ist auch schon ziemlich alt.:-(
    Mein Nachbar war mal Call-by-Call bei Hanse Net (noch zu ISDN Zeiten). Jedesmal wenn sein Zugang nicht ging kam er rüber und hat sich nach der Leitung erkundigt, da sonst immer nur "Fragen sie mal ihren Provider" oder auch "Fragen sie mal ihren Netzanbieter" kam, je nachdem wo er anrief.
    Mit T-Kom / T-Online hast du wenigstens eine Konzern (hatte ich gedacht).

    ABER: Unter dem neuen Chef wird ja alles besser/Kundenorientierter

    HAHAHAHAHAHA
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Brauche Hilfe bei Forum Datum
Brauche dringend Hilfe bei GMAIL Einstellungen (Synchronität zwischen Mac,Server&4s) Internet- und Netzwerk-Software 17.09.2012
Google Toolbar - brauche dringend Hilfe Internet- und Netzwerk-Software 18.08.2012
zweites konto bei entourage funzt nicht richtig. brauche hilfe Internet- und Netzwerk-Software 31.08.2008
Brauche dringend hilfe bei safari!!! Internet- und Netzwerk-Software 06.03.2008
Brauche Hilfe bei Port 25! Internet- und Netzwerk-Software 27.03.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche