Brauche dringend Hilfe bei verhunzter Flash-Navigation!

Dieses Thema im Forum "Flash and Actionscript" wurde erstellt von Maja84, 26.11.2005.

  1. Maja84

    Maja84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2003
    Hallo zusammen, liebe Mac- und Flashuser,

    habe mich seit langem mal wieder mit Flash beschäftigt, um ein Projekt anzugehen. Da ich mich leider nur alle heilige Zeit mal damit beschäftigen kann, komme ich wohl schlecht über das Anfängerstadium hinaus... leider. Normalerweise löse ich meine Probs auch meistens irgendwie selbst, aber diesmal weiß ich wirklich nicht weiter...

    Also, ich hab mir eine dynamische Navigation gebaut - leider funzt sie nicht richtig. Da ich ja nicht sonderlich gut programmieren kann, ist sie wohl ziemlich umständlich, unnötig kompliziert, etc., deshalb ist es auch nicht leicht zu erklären, wie sie aufgebaut ist. (Hab schon lange dran gesessen, sie so hinzukriegen, wie sie jetzt ist.)

    Es ist/soll eine Navigation aus drei Punkten sein (bei Bedarf auch mehr), bei der sich 1. beim Mouseover/Mouseout eines jeden Menüpunkts eine Animation abspielt und 2. beim Klick die Animation an einer bestimmten Stelle stehen bleibt und gleichzeitig die anderen Punkte sich nach unten bewegen, um ein späteres Submenu unter dem jeweiligen Punkt freizugeben. 3. Bei Klick auf einen anderen Punkt alles wieder zurück etc....

    Das ganze funktioniert auch soweit eigentlich, aber nur wenn ich langsam drüberfahre/klicke - wenn ich schnell mit der Maus drübergehe u. klicke, springt der mittlere Menüpunkt nicht mehr an die statische Stelle seiner Animation (Menüpunkt geöffnet) sondern erscheint ohne Schrift u. im offenen Zustand.

    Das ganze ist mit einem Animations-MC als Smartclip (weg. Beschriftung u. nur einmaliger Verwendung), unsichtbare Schaltflächen darüber gelegt u. den normalen rudimentären AS-Befehlen aus der Aktionspalette gemacht... hab schon alles Mögliche ausprobiert u. bin echt am verzweifeln... :-(
    Es hängt mit Sicherheit daran, dass sich die Buttons ja bewegen...

    Dürfte ich evtl. mal die fla posten bzw. sie jemandem zum Ansehen schicken, der mir einen Tip geben würde, wie ich das problem beheben kann? Ich wäre ja echt sooooooo dankbar!!!
    (Vielleicht kann ich es auch mit einer Variablen lösen, oder wenn ich das ganze ohne unsichtbare Schalflächen angehe, weiß aber nicht genau wie.)

    Falls also irgendjemand Zeit u. Lust hätte, mir beizustehen.... ich wäre mehr als dankbar!
    Beste Grüße,

    Maja84
     
  2. Gerry233

    Gerry233 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.11.2003
    poste die fla doch einfach mal...
     
  3. Maja84

    Maja84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2003
    Hallo Gerry,

    find ich ja klasse, dass sich jemand erbarmt. Hier ist sie...

    schon mal vielen dank fürs anschaun!
     

    Anhänge:

  4. Gerry233

    Gerry233 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.11.2003
    Hi Maja, ich werde mir die Datei morgen ansehen.

    Gruß
    Gerald
     
  5. Gerry233

    Gerry233 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    24.11.2003
    Hi Maja,

    bin nur sehr kurz zu anschauen gekommen. Grundsätzlich gibt es natürlich viele Wege, die man zum Aufbau einer Flash-Animation gehen und der Aufbau mit den einzelnen Elementen, wie Du es gemacht hast, ist einer dieser Wege.

    Hab mir Deine Dokumenteigenschaften angesehen (Apfel + j) und gesehen, dass die Abspielgeschwindigkeit auf 12 Bilder/sec. steht, eine Grundeinstellung, die noch aus sehr frühen Flash-Tagen herrührt und die heute nicht mehr mehr wirklich zeitgemäß ist, da die meisten Rechner wesentlich höhere Geschwindigkeiten ermöglichen. Heute sorgen diese 12 BpS eher für unrund laufende Animationen. Ich verwende heute meist 20 bis 25 BpS, damit Animationen flüssig laufen.

    Habe dann mal die Abspielgeschwindigkeit deines Film auf 20 BpS, da ging es schon besser, und anschließend auf 30 BpS hoch gesetzt. Bei 30 BpS war die "Fehlfunktion" dann vollständig weg, d.h. der Film läuft sehr flüssig und funktioniert auch bei schnellem Mouseover.

    Probiere es selbst mal aus, ich fand die Funktion damit so für okay. Du kannst jetzt eventuell noch Deine Abläufe an die geänderte Geschwindigkeit anpassen, aber ich finde es etwas beschleunigt nicht schlecht.

    Kleiner Tipp noch: In einem der Clips fiel mir auf, dass Du relativ viele Schlüsselbilder drin hattest. Versuche möglichst die Anzahl gering zu halten, da auch dies den Ablauf des Film beeinträchtigen kann.

    Sicher könntest Du auch wesentlich mehr Funtionen per ActionScript steuern, müsste hier aber für einen weiteren Tipp mich noch etwas mehr in Deine Fla hineindenken, wozu mir heute leider die Zeit gefehlt hat.

    Melde Dich noch einmal kurz, ob Dir das schon geholfen hat...
     
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2005
  6. Maja84

    Maja84 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.09.2003
    Hi Gerry,

    vielen dank für den Tipp mit der Framerate. Habs ausprobiert - also wenn man alles so lässt wie gehabt und macht es nur schneller (30 fps), ist es zwar schon etwas besser, das Ganze wird aber leider sofort wieder langsamer (u. der "Fehler" fällt dann wieder mehr ins Gewicht), sobald man noch andere Elemente in den Film packt (was ich natürlich vorhatte, aber man könnte die Navi ja auch als externen Film laden) oder die Tweening-Sequenz für das Auf- und Zufahren des Menüs etwas verlängert.

    Hab aber noch ein ein wenig rumprobiert, ein paar onClip-Events hinzugefügt (die den Button-Mc zusätzlich dazu zwingen bei enter frame in die statische Stellung zu springen) sowie die Schaltflächen etwas verkleinert, und in Verbindung mit einer framerate ab 20 sieht es jetzt wirklich ganz ordentlich aus.

    Dein Tipp hat also schon etwas gebracht - vielen lieben Dank für die Hilfestellung!

    Grüße,
    Maja84
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen