Bräuchte auch mal Kaufberatung für 'ne Digi

Diskutiere mit über: Bräuchte auch mal Kaufberatung für 'ne Digi im Fotografie Forum

  1. Daenzer

    Daenzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Hab hier schon ein paar Threads durchgelesen, aber so richtig sind meine Fragen nicht beantwortet worden :D

    Was hab ich im Moment: Eine Canon EOS 300 (Spiegelreflex, aber keine Digi) und eine Olympus C-300, die für meine Bereiche einfach nicht ausreicht (Ist eher die Familienkamera bei uns ;) ) Nun such ich etwas, was sich mit der eos 300 in Punkto Einstellungsmöglichkeiten vergleichen lässt. Sehr gerne fotografier ich Landschaften, Sonnenunter/aufgänge und Makroaufnahmen von Pflanzen oder kleinen Tierchen. Der Preis sollte maximal bei 1000 Euro, oder knapp darüber liegen. So im Bereich um die 800 wär's mir ehrlich gesagt am wohlsten :D Ich hoffe dass es da was passendes für mich gibt und schonmal danke im Voraus ;)
     
  2. OliverM

    OliverM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    643
    Zustimmungen:
    14
    Registriert seit:
    17.01.2003
    Hi Daenzer,

    ich glaube die Minolta Dimage 7i wäre eine gute Wahl für Dich. Ich selber spiele auch mit dem Gedanken diese Kamera zu erwerben. Zwei Kollegen haben sie bereits und sind sehr zufrieden damit. Sie hat 5 Megapixel und macht bei geringem Umgebungslicht noch gute Bilder. Sie hat ein manuelles Zoom (!) und einen manuellen Fokus!!!
    Mehr Infos findest Du sicherlich auf der Minolta-Homepage. Der Preis sollte inzwischen deutlich unter 1000 ? sein.
    Wenn es ein bischen mehr sein darf, sind die Olympus E10 und E20 das Richtige. Die E10 hat (glaube ich) zwar "nur" 4 Megapixel, dafür sind die Ergebnisse meiner Meinung nach noch etwas besser als bei der Dimage 7i. Die E10 gibt es offiziell nicht mehr zu kaufen, aber in einigen Online-Shops wird sie gelegentlich dennoch angeboten. Leider finde ich den Link nicht mehr, ich habe in einem Shop die E20 inkl. einiger Objektive für ca. 1600 ? gesehen. Liegt allerdings etwas über Deinem Limit.

    Grüße und viel Spass bei der weiteren Suche
    Olli
     
  3. Daenzer

    Daenzer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    06.05.2003
    Canon Powershot G3 - 679 Euro
    Minolta Dimage 7Hi - 1249 Euro
    Minolta Dimage 7i - 849 Euro
    Nikon Coolpix 5000 - 845 Euro
    Nikon Coolpix 5700 - 1165 Euro
    Sony DSC-F717 - 889 Euro

    Hab gerade bei Cyberport durchgeschaut und in der Preisklasse mal alles rausgesucht. Welche von denen würde mir für den Preis die beste Leistung liefern? Nahaufnahmen, Flexibilität mit Filtern und Aufnahmen mit wenig Licht wären mir am wichtigsten...
     
  4. Kheldour

    Kheldour MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    03.05.2003
    ich habe meine Nikon 5700 für €1.050 bekommen. Schau mal in Ebay nach, da gibt's den ein oder anderen, der das Ding günstig anbietet. Ansonsten habe ich exzellente Erfahrung mit Geizhals.at gemacht. Ist in der Regel günstiger als Ebay und dann nagelneu von einem guten Shop.

    Die Coolpix 5700 kann ich nur empfehlen!! Sehr gute Kamera! Ich bin übrigens von einer EOS 50E zu den digitalen geswitched.

    Kauf Dir aber unbedingt den Battery-Grip, lohnt sich, mehr Power und den 2. Auslöser für Hochformat-Aufnahmen clap
     
  5. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    08.10.2002
    Habe mir die Sony DSC F 717 zugelegt. Sehr nettes Teil. Laut Test in der "Chip Foto Video" soll es die Beste sein in der Klasse. Sehr logische Bedienung, alle Automatiken zusammen oder getrennt abschaltbar, Zeiss-Objektiv, lichtstark in der Dämmerung.
    Und was mir sehr gut gefällt für Email und Internetseiten: Die Trickfilm-Funktionen der Kamera. Supergute Qualität als kleiner Mpeg oder sogar als Gif-Animation!
    Laaange Acculaufzeiten sind auch wichtig. Und silberne Farbe ist nicht so warm im Sommer, was für die Aufnahme-Qualität des Chips wichtig ist!
    Was für mich entscheidend war ist die Kompatibilität mit meiner Sony-Videokamera PC100. Gleicher Accu, gleiches Ladegerät, gleicher Speicherchip.
    Werde demnächst mal Vergleichsshooting mit diversen Digicams machen und berichten.
     
  6. wolf1210

    wolf1210 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2003
    günstigser Preis

    Ich würde mir eine gute Kamera aussuchen an deiner Stelle die allen Ansprüchen genügt und dann mal bei www.guenstiger.de nachschaun
    dort findest du mit sicherheit den besten Preis, dies gilt im übrigen nicht nur für Kameras sondern ebenso für alles andere

    gruß Wolfgang
    Mögen die guten Bytes mit Dir sein
     
  7. josefjensjensen

    josefjensjensen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    188
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.05.2003
    Mache gerade die Erfahrung, dass digitale immer noch nicht an analoge Kameras rankommen. Erst ab ca. 8.000 € ist es akzeptabel. Und bevor ich so viel Kohle ausgeb, fotografier ich weiter analog und kauf mir nen Filmscanner dazu.
     
  8. wolf1210

    wolf1210 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    11.05.2003
    digi-kamera

    hi
    ja dass war aber von vornherein klar, von der quali besteht immer ein großer unterschied zu analogen fotoapperaten

    :))
     
  9. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.155
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    29.12.2002
    Schau dir auch mal die Ricoh Caplio G3 an, die hat in der Preisklasse unglaublich gute Leistungsdaten und kann ne Menge, was man sonst erst ab 1000 Euro aufwärts kann.
     
  10. Kheldour

    Kheldour MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.143
    Zustimmungen:
    30
    Registriert seit:
    03.05.2003
    also das mit der Qualität kann ich nicht so stehen lassen. Der Maßstab, den Du an die Bilder stellt ist doch entscheidend und vor allem, was Du mit den Bildern machen willst.

    Wenn Du Poster und Großdrucke brauchst, stimme ich Dir zu, aber für Bilder bis Din A4 kannst Du ohne Probleme mit 5MegaPix machen. Selbst mit meiner 2MioPix habe ich schon Din A5 gemacht und da geht's so grade noch.

    Aber wie gesagt, wenn Du hochauflösende Profi-Qualität brauchst, dann mußt Du schon auf teureres Material zurück greifen. wobei da analoge Kameras auch nicht gerade billig sind ..... kopfkratz
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bräuchte Kaufberatung 'ne Forum Datum
Kaufberatung Kamerasystem Fotografie 27.11.2015
Kaufberatung: EIZO CX271 (oder Alternativen) Fotografie 01.08.2014
Kaufberatung: Mittelklasse Kompaktkamera für Einsteiger Fotografie 11.03.2014
Kaufberatung Kompakt- oder Bridgekamera Fotografie 04.12.2013
DSLR Kamera Kaufberatung Fotografie 05.11.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche