Bootproblem mit Panther in G4 Yikes | Firmwareupdate nötig?

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von gandy, 04.02.2004.

  1. gandy

    gandy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2004
    G4/400 lässt mich die firmware nicht updaten

    hallo!
    ich hab einen G4/400, ich glaube mit "Sawtooth"-motherboard
    (weil eine AGP-grafikkarte "ATI" drin ist).
    bisher verwende ich OS 9.2.2

    erst jetzt, wo ich zusätzlich zu meiner original 10GB-platte
    eine neue festplatte installiere, auf der ein funktionierendes Panther-system ist,
    erkenn ich, dass meine firmware (1.2.7) wohl viel zu alt ist, um von OSX zu booten.

    wenn ich im 9er hochfahre, werden beide platten erkannt,
    von der 10er platte kann ich gar nicht erst booten.
    daher wollte ich ein firmware-update durchführen, bekomm aber im netz nur noch das 4.2.8-update.
    wenn ich es starte, bekomm ich die meldung, dass es auf diesem G4 nicht installiert werden kann.

    also entweder ist mein rechner ungeeignet,
    oder mir fehlen einige updates zwischen 1.2.7 und 4.2.8.

    weiss jemand rat, woran es liegt bzw. wo ich diese zwischen-updates finden könnte?
    hab das internet schon durchforstet.

    vielen, vielen dank!
     
  2. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    Registriert seit:
    13.09.2003
    Re: G4/400 lässt mich die firmware nicht updaten

    Interessant, normal muß dieses Update einwandfrei laufen. Wir haben im Rahmen diverser Upgrades mit Sonnet CPU-Karten sowie Umstellung auf OSX die gleich Firmware auf 5 Sawtooth G4 problemlos eingespielt. Die älteren Firmware-Updates sind nicht zu empfehlen, da gabs vor allem bei 4.18 die dollsten Fehler.
    Wichtig: Beim Updatevorgang die Programmiertaste solang gedrückt halten bis das Gedudel aufhört...

    gruss vom Tom
     
  3. mcgarp

    mcgarp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    03.07.2003
    Hallo Gandy,
    das firrmware-update 4.2.8 ist schon das richtige für den G4/400. Ich habe es erst in der letzten Woche auf 2 G4/350 (Sawtooth) ausgeführt. Zur Sicherheit kannst du sonst mal ausprobieren, welche firmware-update geladen wird, wenn du unter OS 9.2 das Kontrollfeld "software-aktualisierung" abenutzt.
    Ob dein Rechner wirklich ein Sawtooth ist, erkennst du im system-profiler. Dort wird im Modellnamen (übersicht) und bei der Grafikkarte (Geräte/ Volumes) auf die AGP-Karte hingewiesen. Wenn dort kein Eintrag ist, hast du eventuell einen "Yikes!" vor dir.
    Von der Installation eines Prozessorupgrades in meinem cube weiß ich noch, dass das firmware-upgrade unbedingt von SYSTEM 9 aus erfolgen muß und nicht von OSx (classic-mode).
    Ansonsten gilt es die Anleitung des updates genau zu befolgen. Ich hatte damit auch erst meine Schwierigkeiten...
    Bei den beiden Updates, die ich auf den Swatooth installiert habe, durfte ich die Taste neben der reset-Taste nicht zu lange halten; sondern noch WÄHREND des seltsamen Tons loslassen.
    Soviel zu dem firmware-update; vielleicht war ja etwas Hilfreiches dabei???

    Wenn du OSX von einer anderen als der eingebauten Platte starten willst, solltest du sicherstellen, dass das volume als "bootfähig" formatiert ist. Ist, der Erinnerung nach, eine Einstellung im Festpalatten-Dienstprogramm auf der OSX - CD.

    Schönen Gruß aus Köln
     
  4. gandy

    gandy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2004
    finde das update nirgends

    danke! ich hab dank eurer hilfe zumindest rausgefunden,
    dass ich ein yikes motherboard habe, kein sawtooth!

    (komisch, weil der slot meiner grafikkarte aussieht wie
    ein agp-slot und sich von den pci-karten unterscheidet, aber
    im system-profiler steht eindeutig "PCI-Grafik")

    die festplatte selbst (die mit osx-panther) funktioniert als bootfähige platte, das hab ich in einem neueren rechner festgestellt. bei mir klappts aber nicht
    (die jumper settings sollten aber auch stimmen).

    welches firmware update ist das letztgültige und richtige
    für einen G4/400 mit yikes-motherboard?
    und wo kann ich sie finden?! auf der apple-page gibts nur
    updates für sawtooth rechner.

    ich arbeite wie gesagt momentan auf OS 9.2.2 und
    ich hab im systemprofiler "ROM Revision $77D.45F6"
    "Boot ROM Version 1.2f2"
    "Mac OS ROM Vers 8.7"

    muss ich abgesehn von der firmware noch etwas wichtiges
    beachten, wenn ich nun von einer osx-platte booten will?
    die platte ist eh nur 20 GB gross.


    danke!!!
    lg, andi
     
  5. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    Hi,

    Apple schreibt, dass für den Power Mac G4 PCI kein Firmwareupdate nötig ist für OS X, und ich habe auch keines gefunden.

    Vielleicht liegt das Problem ja an was anderem. Wenn Du beim Einschalten die alt-Taste gedrückt hältst, bekommst Du dann einen Systemordner auf der Platte angezeigt? Kannst Du von OS 9 aus die Platte mit Mac OS X als Startvolume auswählen? Hast Du mal die Platte allein in den Rechner gehängt?

    Grüße,

    tasha
     
  6. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.568
    Zustimmungen:
    76
    Registriert seit:
    20.07.2003
    Re: finde das update nirgends

     

    Er unterscheidet sich nur durch die fehlenen 64-Bit Erweiterung.

    Ein APG-Slot liegt nicht auf der gleichen Höhe wie PCI, sondern etwas höher, nebenbei gesagt.

    Hatte bis vor kurzen ebenfalls noch einen Yikes, aber keine Probleme mit 10.3.2, einfach auf das alte 9er System aufgespielt ohne Probleme :confused:

    Und wie Tascha bereits sagte, hänge die andere Platte einmal vom Bus ab, mir schein da liegt ein Konfikt vor ?
     
  7. gandy

    gandy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2004
    Apple schreibt, dass für den Power Mac G4 PCI kein Firmwareupdate nötig ist für OS X, und ich habe auch keines gefunden.

    Vielleicht liegt das Problem ja an was anderem. Wenn Du beim Einschalten die alt-Taste gedrückt hältst, bekommst Du dann einen Systemordner auf der Platte angezeigt? Kannst Du von OS 9 aus die Platte mit Mac OS X als Startvolume auswählen? Hast Du mal die Platte allein in den Rechner gehängt?

    Grüße,

    tasha [/B][/QUOTE] 

    vielen dank, erstmal!

    wenn ich hochfahr und die alt-taste drück, bekomm ich die festplatte nicht zur auswahl.
    wenn ich aber im 9er-system boote findet er die 10er-platte samt daten
    und ich kann sie sogar als startvolume auswählen.
    trotzdem klappts dann beim neustart nicht. beide monitore bleiben grau.

    wenn ich die platte alleine anhäng dasselbe (graue monitore).
    aber wie gesagt … auf einem anderen rechner (quicksilver) hats toll geklappt.

    ists ein problem, dass ich das 10er nicht auf die selbe platte wie das 9er installiert
    hab? sollte ich das zusätzlich machen, oder ist das egal?

    und ist 1.2f8 nicht eine viel zu alte firmware?

    DANKE
     
  8. gandy

    gandy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.02.2004
    Re: Re: finde das update nirgends

    hi!

    was bedeutet "die platte vom bus abhängen"?
    wenn ich die 10er alleine anhäng klappts nicht (in einem anderen rechner schon).
    muss ich das 10er auf die 9er-platte raufspielen, damits funktioniert?
    momentan hab ich die alte (9er-system) und eine neue platte (nur 10er)

    danke!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen