bootmanager/linux restlos deinstallieren

Dieses Thema im Forum "Linux auf dem Mac" wurde erstellt von bleibmoritztreu, 22.09.2006.

  1. bleibmoritztreu

    bleibmoritztreu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.03.2006
    hi,

    ich werde für ein projekt vermutlich für die nächsten monate ein linux nebenher laufen haben müssen. daraus resultierend hab ich zwei fragen:

    1. gibt es einen bootmanager der zum beispiel nur beim drücken einer taste linux bootet? das ding ist nämlich dass das ibook der einzige funktionierende wecker in meinem haushalt ist (booten und ein mp3 als startobjekt) und ein bootmanager der auf meine auswahl wartet kann ja im schlaf nicht bedient werden... (aurora kommt nicht in frage, da panther...)

    2. krieg ich das linux restlos wieder weg? ich bin da etwas traumatisiert von meinem pc der mir einen bootmanager auch anbot, als das zweite betriebssystem schon längst deinstalliert war. und die partiotion für mac osx wie kann ich die nach der linux-deinstallation wieder vergrößern (beim 37 gb ist jedes mb gold wert ;) )

    es geht um einen imac g5 10.4.7 und ein ibook g4 10.3.9

    wäre um jede hilfe dankbar, denn ich hab die macs bisher nur zum arbeiten verwendet und habe etwas angst meine schön rund laufenden systeme durch diese linux-geschichte kaputtzumachen...

    lg & vielen dank
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen