Bootfähige DVD erstellen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von conception, 24.10.2006.

  1. conception

    conception Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    22.08.2006
    Hallo!

    Ich möchte aus einer ISO (Das Image liegt auch als dmg vor) eine bootfähige DVD erstellen. Leider muss ich für das eigentlich brennen auf Windows zurückgreifen.

    Vielleicht gibt es einen Weg die ISO bottfähig zu machen und dann zu brennen?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24.10.2006
  2. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Was ist denn das für ein Image? Es ist unter OS X nicht so ganz leicht, einfach irgendeine DVD Bootfähig zu machen.

    Alex
     
  3. conception

    conception Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    22.08.2006
    Das Image beinhaltet OSX. Ich habe jetzt einfach das iso Image mit Toast gemountet und dann per Festplattendienstprogramm ein Master-irgendwas image erstellt. Rausgekommen ist eine .cdr datei die ich dann einfach wieder in iso umbenannt habe.
    Ich hoffe, dass sich diese dann brennen lässt.
     
  4. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Verzeih mit, aber wenn Du von einem ISO Image mit Mac OS X redest, dann muss ich leider an nicht ganz legale Kopien denken.

    Da kannst Du keine Hilfe von mir erwarten.

    Wenn Du mir erklären kannst, was eine legale OS X Kopie in einem ISO Image macht, dann vielleicht.

    Alex
     
  5. conception

    conception Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    22.08.2006
    Ist es jetzt auch schon verboten eigene CDs als Backup in Form eines ISO Image auf der eigenen Festplatte zu sichern?
     
  6. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Nö, ist es nicht. Aber Du hast eben nicht damit angefangen: "Ich habe mit dem Tool XYZ ein Backup meiner System DVD als ISO angelegt" sondern "Ich habe das ISO mit Toast gemountet"

    Da Du ausserdem offensichtlich mit dem Festplatten Dienstprogramm vertraut bist frage ich mich da, warum Du das nicht benutzt hast, um ein Image Deiner System DVD zu machen -- oder warum nicht direkt eine Kopie?

    Die Hauptquelle für OS X in ISO Images ist nun einmal alles andere als legal.

    Wenn es Deine eigene System DVD ist, dann kannst Du mir ja sagen, mit welchem Tool Du das ISO Image erstellt hast. Da ist möglicherweise schon das Probelm, warum das Image nicht bootfähig ist.

    Alex
     
  7. conception

    conception Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    304
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    22.08.2006
    Also, das Original ist ein dmg. Image (wie eingangs erwähnt) Ich habe das ebenfalls nicht bootfähige dmg Image in Iso umgewandelt da es sich ja auf einem Windows Rechner brennen lassen muss.
    Das dmg Image habe ich vor ein paar Monaten angelegt, Gott weiss warum es sich jetzt nicht booten lässt.
     
  8. below

    below MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13.882
    Zustimmungen:
    1.086
    MacUser seit:
    15.03.2004
    Also das wichtigste ist, dass das orginal Image die Informationen für die Bootfähigkeit enthält. Diese Nachträglich hinzuzufügen ist zwar nicht unmöglich, aber ein erheblicher Aufwand. Das will man nicht.

    Ich würde versuchen, das DMG nocheinmal einzulesen, uncompressed & unencrypted. Diese Datei sollte man einem Windows Brennprogramm unterschieben können (Lüg einfach und sag, es wäre ".iso")


    Du kannst auf das ISO oder das DMG folgenden Terminalbefehl loslassen:

    xxd -l 16 image.dmg

    Wenn das Image nicht mit 4552 ('ER') anfängt, dann ist wahrscheinlich schon was nicht in Ordnung
    Um das Verfahren zu testen, kann man mit dem FP Dienstprogram die DVD einfach komplett auf einen iPod (oder eine andere, leere Partition) braten (Restore Option). Wenn der Rechner nicht dieser Platte bootet, dann ist etwas ganz faul.

    Alex
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bootfähige DVD erstellen
  1. futureformer
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    445
  2. pt0203
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    156
  3. Hijo2006
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    772
  4. joestoeb
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    645
  5. sadrian
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    420

Diese Seite empfehlen