booten von externer platte

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von mondbeere, 02.02.2006.

  1. mondbeere

    mondbeere Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2002
    hallo gemeinde,
    ich habe auf meine externe festplatte ein backup mit DataBackup gemacht, das bootfähig ist. beim testen fährt das system hoch bis zur benutzername und passwort eingabe - doch leider, mein benutzername und mein passwort werden abgelehnt.
    ebenfalls ausprobiert hab ich computername und password, alles nix. auch die grossschreibung war nicht aktiviert.
    irgendwer ne idee wie ich in mein backup nun hochfahre??
    danke,
    mondbeere
     
  2. mondbeere

    mondbeere Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2002
    hat keiner ne idee welches passwort von mir verlangt wird???
     
  3. gravis

    gravis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    13.08.2005
    dieses problem hatte ich auch mal - hast du das vollständige backup nur mit dem administrator oder mit "root" angelegt?

    --> nochmal das backup mit root ziehen, und es dürfte gehen, war zumindest bei mir so. es hat den anschein, als ob die benutzerinformationen nicht zu 100% geklont wurden.
     
  4. Sternenwanderer

    Sternenwanderer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.322
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    30.01.2004
    sorry, etwas OT
    ...ähnliche Probleme gibt es ja auch mit CCC usw., also ich kann nach wie vor nicht verstehen, warum es sich nicht herumspricht, das das Festplattendienstprogramm am Besten Klonen kann. Ich hatte noch nie irgendwelche Probs mit dem FDP. Leider kann ich Dir ansonsten nicht weiterhelfen...
     
  5. mondbeere

    mondbeere Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.12.2002
    wie ziehe ich es denn mit "root"????
     
Die Seite wird geladen...