BootCamp geht nichtmal ansastzweise !

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Flooo, 13.04.2006.

  1. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Möchte mir auf meinem MBP auch Windows installieren um in Word endlich eine bessere Performance zu haben.

    ( Und weil ichs gerne ausprobieren will)

    Ich habe allerdings nur noch 17 GB Festplatte frei.

    Wenn ich unter Dienstprogramme Bootcamp starte meldet er aber sofort:

    "Das Startvolume kann nicht partitioniert werden da einige Daten nicht bewegt werden können"

    Und das obwohl ich alle Programme beendet habe !!

    Was soll ich machen ?

    Wieso geht das einfach nicht ?


    (bei vielen anderen gehts ja auch nicht, aber bei mir startet ja nichmal BootCamp !!!!)

    Grüße,
    Flo
     
  2. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Vielleicht deshalb, man lese mal was Apple dazu schreibt...

    http://docs.info.apple.com/article.html?artnum=303572

    Vielleicht auch Firmware?
     
  3. Flooo

    Flooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.326
    Zustimmungen:
    50
    MacUser seit:
    10.11.2003
    aber Apple schreibt doch " at least 10 GB"

    Firmware ist geupdatet
     
  4. waldeis

    waldeis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    25.09.2005
    Ich hatte das heute auch, versuch mal eine kleinere Partition zu erstellen, lösche diese danach wieder und dann nochmal eine in der gewünschten größe - das ging bei mir.
     
  5. VMPR

    VMPR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Gabs hier schonmal. Du kannst nicht partitionieren, weil Deine "nicht versschiebbaren" Systemdateien über die komplette Platte verstreut sind. Dementsprechend gibt es keine zusammenhängenden 10GB, die komplett leer wären.

    Da hilft nur plattmachen und OSX neu aufspielen. Hab das auch nur hier in einem anderen Thread irgendwo gelesen.
     
  6. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Hm, dann will ich nichts gesagt haben... kopfkratz

    Wenn einige Daten nicht bewegt werden können liegts wohl daran..

    Hast du die üblichen Sachen schon gemacht wei Single User und fsck etc.
     
  7. sack

    sack MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.273
    Zustimmungen:
    33
    MacUser seit:
    20.09.2004
    welch hoher Preis, den er da zahlt! :D
     
  8. BalkonSurfer

    BalkonSurfer Banned

    Beiträge:
    5.164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    27.07.2003
    Bei Dir hilft nur ne Neuinstallation oder ein Verschieben der Daten auf ne externe Platte und dann wieder zurück
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    PS: Flo, die wird auch da nicht besser...:D
     
  10. NewBeeApple

    NewBeeApple MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.01.2006
    ... der Rattenfänger lässt grüssen... darum ist der Virus BootCamp.XP.SP2 so gefährlich...

    Gruss :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen