Bootcamp: Festplattenformat nicht angenommen!

Diskutiere mit über: Bootcamp: Festplattenformat nicht angenommen! im Windows auf dem Mac Forum

  1. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2004
    Hallo!

    Ich habe heute mein neues MacBook Pro erhalten, und habe nun gleich versucht Bootcamp zu installieren.

    Wenn ich in den Bootcamp Manager einsteigen will, erhalte ich die Fehlermeldung
    Heißt das jetzt, wenn man schon Partitionen hat, kann man BootCamp NICHT installieren?


    Danke!
    Christian
     
  2. Toowok

    Toowok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.06.2005
    Ja, das ist leider so.
     
  3. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.782
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    du könntest die partitonen versuchen aufzulösen mit der diskutil resizeVolume im terminal...
     
  4. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2004
    Hmm egal - also kann ich auch alles wieder zu einer Partition machen - MacOS neu installieren - Bootcamp installieren - und dann die Partitionen machen?
     
  5. sollner11

    sollner11 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    18.01.2006
    ja..aber vorher 10.4.6 un d firmwareupdate
     
  6. Toowok

    Toowok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    10.06.2005
    Nachträglich partitionieren geht meines Wissens auch mit dem neuen Diskutil nicht, nur Größen verändern.
     
  7. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2004
    Hmm... jetzt bin ich gerade bei diesem Boot Camp Assistent. Ich kann jetzt nur 2 Partitionen erstellen - eine Windows XP mit min. 5GB und dann den Rest... kann ich den Rest noch unterteilen - irgendwie? Ich brauch Partitionen....
     
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.782
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    wozu brauchst du partitionen? die sind unter os x nicht wirklich nützlich...
    system/daten braucht man nicht trennen, man kann auch so sauber neu installieren ohne seine daten zu schrotten...
     
  9. pauschpage.com

    pauschpage.com Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2004
    hmm... stimmt eigentlich e - aber ich bin das irgendwie alles so gewöhnt alles in einer Unterordnung zu haben...

    Am Hauptcomputer hab ich das auch so.

    Wenn ich den Computer mal neu aufsetzte kann ich alles auf die Partitionen verschieben.
     
  10. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.782
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    für ordnung hat man ORDNER erfunden...
    partitionen bringen einem meistens nur platz probleme, vor allem wenn die system partition zu klein ist...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bootcamp Festplattenformat angenommen Forum Datum
iMac 2011, SSD in Optibay, Windows 10 Bootcamp inst. von ext. DVD startet nicht. Windows auf dem Mac Sonntag um 00:05 Uhr
BootCamp meldet keinen freien Festplattenspeicher Windows auf dem Mac Donnerstag um 10:10 Uhr
Mac OSX Sierra + Bootcamp (Win10) funktioniert nicht Windows auf dem Mac 14.11.2016
Bootcamp - Kein Vollbild unter Windows 7? Windows auf dem Mac 03.11.2016
Bootcamp Festplattenformat. Ist Backup auch auf anderem Format möglich? Windows auf dem Mac 15.08.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche