BootCamp: Daten können nicht bewegt werden

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Cornholiooo, 18.08.2006.

  1. Cornholiooo

    Cornholiooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    17.01.2006
    Huhu!

    Ich wollte nun auch einmal BootCamp testen. Jedoch sagt mir BootCamp (Beim Partitionieren), dass es bestimmte Daten nicht bewegen kann und somit den Vorgang abbrechen muss. Rechte und das Volumen sind mit der DVD repariert worden. Habt ihr einen Tip?

    Viele Grüße
    Dennis
     
    Zuletzt bearbeitet: 18.08.2006
  2. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    ich versteh die frage nicht
     
  3. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Was gibt es daran nicht zu verstehen?
    Bootcamp hat anscheinend Schwierigkeiten Dateien zu bewegen, so das die Festplatte nicht geteilt werden kann.
    Was man da machen kann, weiß ich aber leider auch nicht. Ein (bescheidener) Versuch wäre es, die Win-Partition etwas kleiner zu wählen. Aber das muss erstens auch nicht helfen und zweitens bringt es einem ja nichts, wenn die Hinterher zu klein ist.

    Gruß
     
  4. Red Delicious

    Red Delicious Banned

    Beiträge:
    1.291
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.05.2006
    wie du siehst wurde das startposting editert nachdem ich mein posting schrieb.
    jetzt versteh ich die frage auch.

    ne lösung hab ich allerdings auch nicht.
     
  5. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Das habe ich nicht gesehen.
    Aber ich hatte das Posting schon gesehen, bevor Du gepostet hattest. Also auch vor der Änderung. Und hatte es trotzdem verstanden. Nachher hatte ich es überhaupt nicht mehr durchgelesen. Nur da ich keine Lösung kenne, hatte ich nicht geantwortet.

    Gruß
     
  6. Cornholiooo

    Cornholiooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    17.01.2006
    So Windows läuft jetzt 1a :)
    Ich habe das Problem so gelöst. Erst einmal Rechte und das Volumen reparieren. (Das bringt alleine aber noch nicht den gewünschten Effekt). Danach habe ich mit Onyx alle Caches usw.. löschen lassen. Danach gings :)

    Vllt hilft es ja jemandem weiter...
     
  7. Konsument

    Konsument MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2006
    Hi!

    Ich habe das selbe Problem wie du (gehabt hast). Ich hatte die alte Version von Bootcamp, dann kam die neue raus und ich wollte halt alles neu machen. Also habe ich MAC OS X als Einzelvolume wiederhergestellt und wollte die Festplatte teilen (160 GB). Da kam die selbe Fehlermeldung. Wenn ich aber 32 GB mache geht es. Das ist mir bloß zu klein. Also kannst du bitte genau beschreiben, was du gemacht hast, dass es am Ende geklappt hat?

    Danke.


    MfG, der Konsument.
     
  8. BirdOfPrey

    BirdOfPrey MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.455
    Zustimmungen:
    465
    MacUser seit:
    14.06.2005
    Hat jetzt nichts mit Deinem Problem zu tun, aber vielleicht hilft es Dir das nächste mal.
    Du hast anscheinend nicht verstanden, wozu Bootcamp überhaupt gut ist.
    Denn ist völlig unnötig Windows oder gar die Partition, auf der es ist, zu löschen.
    Du hättest einfach nur die neue Bootcamp Version installieren, damit eine neue Treiber-CD brennen und diese dann in Deinem vorhandenen Windows installieren müssen. Fertig. Mehr wäre nicht nötig gewesen.

    Gruß
     
  9. Konsument

    Konsument MacUser Mitglied

    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.03.2006
    Hallo!

    Das weiß ich doch. Aber die Partition ist mir zu klein geworden und leider konnte ich nachträglich die Größe der NTFS-Partition nicht ändern.

    MfG, der Konsument.
     
  10. Cornholiooo

    Cornholiooo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.256
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    17.01.2006
    Also.....

    Ich habe erst einmal die Rechte und das Volumen (von DVD starten) repariert. Danach Onyx benutzt, um alle möglichen Caches und Zwischenspeicher des Systems zu löschen. Sozusagen den Datenmüll einmal rauswerfen. Und dann hat alles wunderbar geklappt...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen