Boot-Camp

Dieses Thema im Forum "Layout" wurde erstellt von Quarkler, 05.04.2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Quarkler

    Quarkler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    140
    MacUser seit:
    28.02.2005
  2. petjek

    petjek MacUser Mitglied

    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    06.06.2005
    oh gott, nicht das...:(
     
  3. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
  4. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
  5. dejes

    dejes MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.551
    Zustimmungen:
    489
    MacUser seit:
    31.07.2004
  6. Quarkler

    Quarkler Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    140
    MacUser seit:
    28.02.2005
    Nö, ist auch für die Layouter interessant. Denn manche Software läuft nur auf einem PC oder umgekehrt
     
  7. enemy

    enemy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    724
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.10.2004
    habe ich gerade bekommen:


    Apple stellt Boot Camp vor
    Public Beta-Software ermöglicht die Installation von Windows XP auf Intel-basierten Macs

    München, den 5. April 2006 - Apple hat mit Boot Camp die Public Beta-Version einer Software vorgestellt, die es ermöglicht, Windows XP auf Intel-basierten Macs einzusetzen. Boot Camp steht ab heute zum Download zur Verfügung. Anwender mit einer Microsoft Windows XP Installations-CD können mit Boot Camp Windows XP auf einem Intel-basierten Mac installieren und nach Abschluss der Installation entscheiden, ob sie nach einem Neustart ihres Computers Mac OS X oder Windows XP verwenden wollen. Boot Camp ist ein Feature von 'Leopard', der nächsten großen Version von Mac OS X, die auf der Worldwide Developer Conference (WWDC) im August erstmals gezeigt werden wird.

    "Apple hat weder den Wunsch noch die Absicht, Windows zu verkaufen oder zu unterstützen. Da wir jetzt aber Intel-Prozessoren einsetzen haben viele Kunden ihr Interesse bekundet, Windows auf der überlegenen Hardware von Apple laufen zu lassen", sagt Philip Schiller, Vice President Worldwide Product Marketing von Apple. "Wir denken, dass Boot Camp es für Windows-Anwender noch verlockender machen wird, auf den Mac zu wechseln."

    Boot Camp vereinfacht die Installation von Windows auf einem Intel-basierten Mac durch einen einfachen grafischen Schritt-für-Schritt-Assistenten, um eine zweite Partition auf der Festplatte für Windows einzurichten, eine CD mit allen nötigen Windows-Treibern zu brennen und Windows von der Windows XP Installations-CD zu installieren. Nach Abschluss der Installation können Anwender wählen, ob sie nach einem Neustart Mac OS X oder Windows einsetzen wollen.


    Preise & Verfügbarkeit
    Die Public Beta von Boot Camp steht ab sofort unter http://www.apple.com/macosx/bootcamp zum Download zur Verfügung und ist als Preview-Software zum Ausprobieren für eine begrenzte Zeit lizenziert. Die finale Version von Boot Camp wird als Feature der nächsten Mac OS X Version 10.5 'Leopard' verfügbar sein. Apple bietet keinen Support für die Installation und den Betrieb von Boot Camp. Microsoft Windows wird von Apple weder verkauft noch unterstützt. Apple freut sich über Feedback zu Boot Camp unter bootcamp@apple.com.

    Systemvoraussetzungen
    Für den Einsatz von Boot Camp benötigt man einen Intel-basierten Mac mit USB-Tastatur und Maus oder eingebauter Tastatur und TrackPad. Weitere Voraussetzungen sind Mac OS X Version 10.4.6 oder neuer, das aktuellste Firmware-Update, mindestens 10 GB freier Festplattenplatz auf dem Startvolume, ein CD- oder DVD-Rohling sowie eine Installations-CD von Windows XP Home Edition oder Professional mit Service Pack 2 oder neuer.


    nett oder bin gerade am testen
     
  8. Pred

    Pred MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.477
    Zustimmungen:
    74
    MacUser seit:
    27.08.2005
    Genau wir posten das jetzt einmal in jedem Forum, weil es in jedem Gebiet ein Programm gibt, was es für OSX nicht gibt. Was ne Logik ;)
     
  9. Dr. NoPlan

    Dr. NoPlan Gast

    1. Das falsche Forum
    2. Die Diskussionen haben wir bereits
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.