Boot camp: von cd booten?

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von el_veitho, 18.07.2006.

  1. el_veitho

    el_veitho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    28.04.2006
    hi!
    wie kann ich von einer cd booten die eigentlich für einen "normalen" x86 Rechner gedacht ist? Ein Beispiel wäre so eine Systemwiederhestellungs CD oder so ähnlich. Mir gehts nämlich darum das ich gern ein Backup von Windows machen würde und das kann man dann eben nur zurückspielen über eine gebootet CD.

    lg el_veitho
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Einfach Mac starten, CD schnell einschieben und "C" drücken.
    Das heißt allerdings nicht, dass CD für x86-Rechner auch tatsächlich bootet, geschweige denn nutzbar ist...
     
  3. el_veitho

    el_veitho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    28.04.2006
    naja wie ich von einer cd boote weiß ich schon, aber nicht wie ich es im Windows mache. Bei nem normalen PC würde man ja im Bios die Bootreihenfolge ändern, aber das geht ja hier schwer.
     
  4. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Mir ist ehrlich gesagt nicht ganz klar, was du nun eigentlich willst?

    "In" Windows kannst du keine CDs booten.
     
  5. el_veitho

    el_veitho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    28.04.2006
    Genau das wollte ich wissen, was ziemlich sch**** ist.
    Das heißt also auch das nie von einer Windows CD booten könnte um Windows neu zu installieren. Ziemlich blöd...
     
  6. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Vielleicht bin ich ja blöd oder so, aber wie installiert man denn Windows auf dem Mac ? Ja wohl doch indem man eine CD reinpackt, oder ?

    Also es ist recht einfach, von CD zu booten, indem man seinen Rechner beim Start mit gedrückter Options-Taste dazu bringt, nach verschiedenen Bootlaufwerke zu suchen. Dann sieht man auch Windows oder Linux-Cds, aber ob man davon booten kann, ist eine andere Frage....

    ...sagt der Smurf, der keinen Erfolg bei einer Knoppix 4.0 CD hatte....
     
  7. Toowok

    Toowok MacUser Mitglied

    Beiträge:
    640
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    10.06.2005
    Na doch, schrieb er doch: "C" gedrückt halten während dem Startgong bei eingelegter CD. Du bist dabei weder "im" Windows, noch "im" MacOS, aber der Rechner dürfte damit starten. Ob und wie Du auf die verschiedenen Partitionen zugreifen kannst, das hängt aber von der CD ab, von der Du startest...
     
  8. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    37.218
    Zustimmungen:
    4.057
    MacUser seit:
    03.08.2005
    Oder halte einfach die ALT Taste gedrückt wenn der GONG ertönt. Dann einfach die CD auswählen.
     
  9. el_veitho

    el_veitho Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    28.04.2006
    achso verstehe, ich dachte ich muss vorher zumindest mal windows auswählen damit das emulierte BIOS anspringt. gut danke, werds mal probieren.
     
  10. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Doch, natürlich kannst du davon starten.
    Boot Camp macht da "nichts".
    Es partitioniert lediglich ein bißchen um, brennt dir eine Treiber-CD und startet den Rechner neu.
    Beim Starten kannst du von einer Windows-CD booten.

    Der "Witz" ist:
    Windows ist ein Betriebssystem.
    OS X ist ein Betriebssystem.
    Und der Mac ist ein Computer, der verschiedene Betriebssysteme "booten" kann.

    Ja.
    Beachte aber, dass der Mac und insbesondere OS X ein bestimmtes Partitionierungsschema erwartet.

    Kommt halt auf die Version des Linux an.
    Ich denke mal, Knoppix sollte bald auch "aus der Box" auf einem Intel-Mac starten und sich installieren lassen.
     
Die Seite wird geladen...