Blutiger Anfänger

Diskutiere mit über: Blutiger Anfänger im Digital Video Forum

  1. Caprice88

    Caprice88 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2005
    Hallo zusammen
    Ich habe mir heute eine Canon Kamera gekauft und ein wenig herumexperimentiert.
    Das hat auch einige Fragen aufgeworfen, denen ich hier auf die Spur kommen möchte :)

    Wenn ich in iMovie einen Effekt einfügen will, kann ich den Ort (Zeitpunkt) über diese Zeitbalken markieren. Das geht aber nur mehr oder weniger genau, kann man da irgendwo die Darstellung so ändern dass ich das wirklich Sekundengenau eifügen kann?


    Wenn ich einen Clip kürzen möchte oder inmitten ein Stück rausschneiden, wie macht man das? Mir markiert es immer gleich den ganzen Clip.


    Wenn ich ein "Projekt" fertigestellt habe kann ich es an iDVD senden um es auf DVD zu Brennen.
    Wenn ich das aber versuche erscheint bei mir folgende Fehlermeldung: Aufgrund eines Unbekannten Fehler konnte der Film nicht an iDVD gesendet werden; vergewissern sie sich, dass iDVD korrekt installiert ist, dass sie die Schreibrechte für das Volumen des Projektes haben und dass genügen Speicherplatz verfügbar ist. (Fehler 0)

    Ich habe bisher mit iDVD ohne Probleme gearbeitet, genügend Speicherplatz sollte auch vorhanden sein und ich bin als Admin angemeldet, daher sollte es mit den Rechten auch keine Probleme geben???
    Ich habe allerding iMovie und iDVD auf der integrierten Platte und die iMovie Daten aber auf eine externen Platte gespeichert. Könnte das das Problem sein?

    Danke!

    Gruss Caprice88
     
  2. macnurse

    macnurse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2005
    zu 2.) ja, könnte daran liegen. könnte aber auch rechnerseitig zu wenig RAM sein. oder du benutzt FileVault mit deinem derzeitigen Account.

    zu 1.) du kannst die Zeit auch manuell in die Zeitanzeige eintragen, so kannst du einen Wert wählen der sich mit der Maus nicht einstellen läßt.

    zu 3.) iMovie ist kein Schnittprogramm. Filme die in iMovie importiert werden, müssen schon ihren fertigen Inhalt enthalten. Wenn man Glück hat, werden gerade mal Titel für die spätere DVD akzeptiert. Und das auch nur unter gewissen Umständen. Schneiden kann man Filme glaube ich schon mit Quicktime Pro, aber ab dann wirds schon etwas teuerer. Final Cut Express HD oder ähnliches, 289 €
     
  3. Caprice88

    Caprice88 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2005
    Ich benutze kein FileValut. Ich hab 768MB RAM, ich denke doch dass das reichen sollte?!?
     
  4. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    :confused:
    Komisch. Ich hab schon einige Filme mit iMovie geschnitten. ;)

    Zum Clips teilen: Wenn du einen Clip anklickst, wird er als ganzes markiert. Fahr dann an die gewünschte Stelle und wähle aus dem Menü „an Abspielposition teilen“ und du hast zwei Clips.

    Weiters empfehle ich das Tutorial von Apple einmal durchzuarbeiten und die Hilfe zu befragen. ;)

    ww
     
  5. Caprice88

    Caprice88 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2005
    OK! Aber wo ist das Tutorial? :confused:

    Mit der Hilfe habe ich es schon probiert! Zwar nicht extrem ausdauernd.
     
  6. macnurse

    macnurse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.12.2005
    @Wildwater

    Ja, wahrscheinlich hast du Quicktime Pro installiert, das ermöglicht vielleicht in iMovie zu schneiden. Bei mir gibt es diese Funktion leider nicht und ich habe iMovie HD 5.02
     
  7. Caprice88

    Caprice88 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    501
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    23.01.2005
    Problem hat sich einigermassen gelöst, muss den Film auf meine integrierte HD kopieren um ihn mit iDVD brennen zu können. Funktioniert so.

    Aber vielleicht habt ihr ja einen Tipp wie es auch anders geht.

    Das mit dem Schneiden habe ich jetzt noch nicht probiert. Mal schauen wie teuer Quicktime pro ist, Final Cut ist schon teuer halt.
     
  8. bahnrolli

    bahnrolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    484
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    21.02.2004
    Dann frag ich mich natürlich ernsthaft, wozu iMovie als Programm existiert. kopfkratz
    Oder die andere Schlußfolgerung ist, daß ich es irgendwie immer falsch benutzt habe kopfkratz

    Tatsache ist, daß ich mit iMovie/iDVD zusammen schon Filme erstellt und auf DVD genagelt hatte, als ich all die ganzen Pro-Apps noch nicht hatte. Aber wie gesagt, das kann auch mein Fehler sein ;)

    Zum Schnitt - zum Teilen eines Clips - ganz einfach Cursor an die Stelle stellen, wo man schnippeln möchte und dann Apfel + T ;)

    sonnige Grüße aus Waldau

    bahnrolli
     
  9. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    Registriert seit:
    30.06.2003
    iMovie kann man definitiv zum Schneiden nutzen. Ich habe kein Quicktime Pro und die neueste iMovie Version. Wie Wildwater bereits beschrieben hat, kann man natürlich in iMovie schneiden. Alles andere wäre auch SEHR seltsam.
     
  10. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    Ich bin mir absolut sicher, dass ich kein QT Pro installiert habe. ;)

    Zum Tutorial: Das scheint dem Rotstift zum Opfer gefallen zu sein. Ich kann es auch nicht mehr finden, kenne es noch von iMovie 1 und 2 unter OS 9. :(
    ww
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Blutiger Anfänger Forum Datum
Motion 5 Anfänger Frage Digital Video 15.09.2011
iMovie11: Anfänger will hoch hinaus... Digital Video 09.03.2011
Hilfe für Anfänger Digital Video 08.03.2010
Anfänger fragt: Wie Töne u. Musik aus Garage Band in FCE 4 importieren? Digital Video 02.07.2008
[Anfänger] video bearbeiten / allg mutimedia Digital Video 23.02.2007

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche