Bluetooth-Maus

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Jerry, 10.12.2003.

  1. Jerry

    Jerry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.11.2003
    Hi,
    ich hab da mal eine Frage bezüglich der BT-Maus. Als ich mein ibook gekauft habe, bestellte ich mir die BT-Maus gleich mit dazu. Das Bedienen von Panther war da etwas gewöhnungsbedürftig, weil die Maus meiner Meinung nach ziemlich träge reagiert, aber mittlerweile geht es ganz gut. Anfangs bin ich mit dem Mauscursor immer an den Stellen, die ich anklicken wollte verbeigefahren, weil ich nicht einschätzen konnte, bis wohin sich der mauszeiger bewegt, wenn ich die Maus bewege. Gestern habe ich dann aber mal über USB meine alte PC-Maus von Logitec angestöpselt und die reagiert komischerweise super gut und auch sehr exakt. Auch die Mausbewegungen sind flüssiger und schneller. Unter den Systemeinstellungen ist die Mausbewegung bei BT auf volle Geschwindigkeit gestellt, trotzdem ist die Bewegung im vergleich zu der Logitec sehr langsam (bei der Logitec musste ich die Geschwindigkeit sogar drosseln, um vernünftig arbeiten zu können). Kann man das jetzt irgendwoe einstellen, daß die BT-Maus auch so gut funktioniert, oder ist das normal, daß sie so träge reagiert?

    Jerry
     
  2. RGB

    RGB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    706
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    08.01.2004
    ....leider keine Lösung - aber das selbe Problem! Hast Du schon was rausgefunden?

    RGB
     
  3. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
    was mich am powerbook am meisten nervt ist, dass wenn man ne maus ansteckt man diese sch... mausbeschleunigung hat. beweg ich die maus langsam, bewegt sich der cursor auch nur langsam, beweg ich sie schnell, fliegt der cursor übers display. ich will aber (wie ich es von meinem pc gewöhnt bin), dass die strecke die der cursor zurücklegt nur davon abhängt wieWEIT, und nicht wieSCHNELL ich die maus bewege.

    hat jemand ne möglichkeit dass zu ändern parat?

    danke

    bobs

    PS: hat jemand die logitech bt maus? überlege mir die zu bestellen...
     
  4. rookie

    rookie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.396
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    26.10.2003
    immer dasselbe mit den frischen os x usern, entweder sie regen sich über das antialising oder über die mausbeschleunigung auf.
    ihr werdet euch daran gewöhnen.

    soviel ich weiss gibt es ein programm, womit man pc-ähnliche maus-eigenschaften haben kann. ich weiss aber der name gerade nicht. dass wurde aber hier im forum schon disskutiert, und wenn ihr ein bsichen sucht findet ihr es sicher. oder sonst mal bei versiontracker vorbeischauen...

    defekter Link entfernt

    gruss
     
  5. eOnkel

    eOnkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.04.2003
    Hallo

    ich hatte die Probleme mit einem "billig" Bluetoothadapter. Seitdem ich den von Apple empfohlenen nutze sowie das Firmware Update von Apple eingespielt habe klappt es mit der Bluetoothmaus und Tastatur hervorragend.

    Gruss

    eOnkel
     
  6. Jerry

    Jerry Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    22.11.2003
     

    Ne, nichts gefunden. Ich hab da versucht, ein paar Werte mit "defaults write" zu setzen, die die Maus betrafen, aber das hat auch nichts gebracht, weil sich die Werte, die man da setzen kann, anscheinend nur auf USB-Mäuse beziehen. Dann habe ich noch einen Anruf bei Apple getätigt, die mich von Mitarbeiter zu Mitarbeiter verbunden um am Ende zu erfahren, daß die Techniker selbst keinen Plan haben. Also: ich ratlos :(

    Jerry
     
  7. Bobs

    Bobs MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.590
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    02.11.2003
     

    das ist keineswegs nur pc-ähnlich. mein g3 in der agentur mit logitech mouse unter os9 macht sowas auch net. nur mein pb. solang ich das trackpad benutze ist die mausbeschleunigung ja nichtmal verkehrt, weil man die kleine fläche gut nutzen kann. aber bei benutzung einer maus isses nicht zum aushalten. ich benutz schon nurnoch das trackpad, aber in grafikprogrammen ist man ohne maus zu langsam.
    und nein, ich will mich nicht daran gewöhnen. das ginge wenn ich AUSSCHLIESSLICH mit beschleunigung arbeiten würde, aber da ich an mindestens 2 rechnern OHNE beschl. arbeite, wäre umgewöhnen ja wieder verkehrt.
    hat nicht zufällig jemand nen treiber da mit dem ich das ausschalten kann?

    danke und gruss

    bobs
     
  8. MacSeppel

    MacSeppel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    21.07.2002
    Supportanfrage

    Auch wenn ich nicht von Microsoft 100%ig überzeugt bin, so muss ich doch gestehen, dass ich seit einiger Zeit eine optische "Billi"-Maus benutze und sehr zufrieden damit bin. MS bietet einen Extra-Treiber für seine Mäuse an, in der man dann spielend einfach die Mausgeschwindigkeit erhöhen kann und somit einen enormen Geschwindigkeitszuwachs gegenüber Apples Mauseinstellmöglichkeit besitzt. Vielleicht funktioniert dieses Tool ja auch für BT-Mäuschen. Ein Versuch kann schließlich nicht schaden. Kostet nix und entweder funktionierts oder eben nicht.

    Ansonsten wäre es doch sinnvoll, sich an den Logitech-Support zu wenden oder die Maus mal gegen eine aus dem Hause Bill-Gates zu testen. Bist ja schließlich mobil und in einem der riesigen Elektronikmärkte würde ich an deiner Stelle darauf bestehen, dass du "Billi" testen möchtest, bevor du ihn kaufst. Und nach der Installation möglicher Treiber hättest du ja evtl. sogar einen für die Logitech-Maus. Lass mal von deinen Erfahrungen hören/lesen. :confused:
     
  9. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    MacUser seit:
    31.03.2003
    hallo

    @bobs
    ich dachte die mausbeschleunigung kann deaktiviert werden in den systemeinstellungen / tastatur und maus. :confused: - hab grad kein OS X zur verfügung.

    gruss
    wildwater
     
  10. Mac.T

    Mac.T MacUser Mitglied

    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    05.01.2004
    Also mein Händler hat die Maus beim Bestellen schlicht vergessen.
    Kann sein, dass ich wieder mal bissel genuschelt habe. Hab mir dann die Notebook optical Maus von Logidings gekauft, weil ich nur mit der Maus arbeite, wenn ich am Schreibtisch sitze. Perfekter Kauf: USB-Dongel liegt auf dem Tisch, es ist eine kleine Neopren-Tasche (oder so was änliches) dabei zwecks Transport und sie funkt hervorragend. Wenn man sie mal am Desktop benutzen will, ist auch noch eine Verlängerung für den USB-Empfänger dabei. Und was mir persönlich auch sehr gut gefällt: Sie läuft mit normalen Batterien und hat keine Ladestation. außerdem kostet sie die Hälfte von 'ner BT-Maus. (Bin ja Schwabe :cool: )

    Servus,
    Mac.T
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen