bluescreen unter windows beim betrieb von usb scanner

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von freaksta, 27.02.2007.

  1. freaksta

    freaksta Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.02.2007
    hallo!

    ich habe nachdem es für den scanner canon canoscan 3000 ex keine treiber gibt für mac osx bei meinem kumpel auf seinem imac parallels installiert. danach halt wie gehabt windows xp prof mit sp2 installiert und aktiviert. zu meiner grossen freude hat er auch glecih den scanner erkannt, und ich konnte ihn via treiber der canon seite installieren. unter > systemsteurung > drucker und scanner hab ich ihn dann noch kurz gestest und der meinte das das gerät ordnungsgemäß installed ist.

    also cih hab mir schon gedacht...hm...für windows läuft das aber schon fast zu glatt, canon firmeneigene scan software installiert und wollte loslegen meinem kumpel zu erklären wie er nun scannen kann. drückt man nun auf scannen dauert es ein wenig, der scanner initialisiert sich, will anfangen zu scannen und schon ist der bluescreen da...

    ...weiss einer was ich da falsch mache??? ausserdem meckert windows beim anstecken des scanners das ich ihn an einen usb 2.0 anstecken soll...kann parallels nur niedrigere usb vers emulieren??? könnte das evtl daran liegen?

    wär für jeden tip dankbar!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen