bluefish per finkcommander - es lädt ewig (56k)...

Dieses Thema im Forum "Mac OS X - Unix & Terminal" wurde erstellt von zauberer, 10.03.2004.

  1. zauberer

    zauberer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.01.2004
    bluefish per finkcommander

    Ich habe ein Problem. Ich wollte per Finkcommander bluefish installieren. Also habe ich bluefish markiert und Install gewählt. Dann kam folgendes:


    fink needs help picking an alternative to satisfy a virtual dependency. The
    candidates:

    (1) pango1-dev: I18N text handling system convinience package
    (2) pango1-xft2-dev: I18N text handling system: for XFree86 (>= 4.3)

    Pick one: [1]

    fink needs help picking an alternative to satisfy a virtual dependency. The
    candidates:

    (1) freetype2-shlibs: TrueType font rendering library, version 2, shared libs
    (2) freetype2-hinting-shlibs: TrueType font rendering library, version 2, shared libs

    Pick one: [1]

    fink needs help picking an alternative to satisfy a virtual dependency. The
    candidates:

    (1) xfree86-base-threaded: XFree86 libraries, utilities, clients and data
    (2) xfree86-base: XFree86 libraries, utilities, clients and data
    (3) xfree86: XFree86 distribution

    Pick one: [1]
    The following package will be installed or updated:
    bluefish
    The following 44 additional packages will be installed:
    aspell atk1 atk1-shlibs dlcompat dlcompat-dev dlcompat-shlibs
    docbook-dsssl-nwalsh docbook-dtd freetype2 freetype2-shlibs glib2 glib2-dev
    glib2-shlibs gtk+2 gtk+2-dev gtk+2-shlibs gtk-doc libjpeg libjpeg-bin
    libjpeg-shlibs libpng3 libpng3-shlibs libtiff libtiff-bin libtiff-shlibs
    ncurses-dev ncurses-shlibs openjade opensp3 opensp3-shlibs pango1 pango1-dev
    pango1-xft2 pango1-xft2-dev pango1-xft2-shlibs pcre pcre-bin pcre-shlibs
    pkgconfig sgml-entities-iso8879 xfree86 xfree86-base-threaded
    xfree86-base-threaded-shlibs xfree86-shlibs
    Do you want to continue? [Y/n]


    Das kann ich mit einer (nicht lachen) 56k Verbindung wohl knicken oder?
    Ich habe jeweils das Erste in der jeweiligen Auswahl angegeben.
    Wieso braucht es eigentlich so viel an Zusatzpackages? Und wieso xfree86? Ich hab doch X11. Kann man irgendwo die Gesamtdauer ersehen? Wird mir immer nur beim gerade herunterzuladenem Package angezeigt.
    bluefish an sich ist doch recht klein. Bin jetzt schon 1 1/2h am laden. Und es wird kein Ende nehmen. Kann ich jetzt stoppen und später weiter machen?

    Edit: Habe jetzt zwangsweise gestoppt, nachdem ich bei Xfree angekommen war und 52 MB auf mich warteten. So bis dahin ist alles da (unter sw/src/) und wie ich es verstanden habe auch bereits compiliert.



    Bitte nicht schlagen, aber womit erstelle ich dieses Dummy Package? Das Programm Text-Edit gibt mir als Speichermöglichkeiten nur RTF und Word-Format. Ich suche eigentlich so etwas wie das Notepad bei MS Windows. Was wäre denn ein vergleichbares Proggi?
     
    Zuletzt bearbeitet: 11.03.2004
  2. zauberer

    zauberer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.01.2004
    weiter gehts...

    Hier http://fink.sourceforge.net/faq/usage-packages.php?phpLang=en#apple-x11-wants-xfree86
    habe ich unter der FAQ Q9.11 folgendes gefunden:

    I installed Apple's X11 in Panther but Fink keeps asking to install xfree86.

    A: You need to (re)install the X11SDK, which is on the Xcode CD, and is not installed by default.
    Even if you install XCode, the X11SDK is not installed by default. It has to be installed either with a custom Xcode install, or by clicking on the X11SDK pkg in the Packages folder.
    You can check your install by running fink-virtual-pkgs and checking to see that the Package: system-xfree86 section is present and the provides: line contains x11
    If you don't see everything properly installed, the safest way to fix this error is to remove all older copies of xfree86 or system-xfree86 and reinstall Apple's X11 and the X11SDK. You may see warnings from the first line, which you can ignore:
    sudo dpkg -r --force-all system-xfree86 system-xfree86-42 system-xfree86-43 \
    xfree86-base xfree86-base-shlibs; rm -rf /Library/Receipts/X11SDK.pkg \
    /Library/Receipts/X11User.pkg; fink selfupdate; fink index

    Then, reinstall X11 from the third Panther CD and X11SDK from the Xcode CD.
    Note: system-xfree86 no longer requires the X11SDK for binary installs if you have fink-0.17.0 or later.



    Hmm, bei mir ist Fink in der Version 0.16.2 installiert und nach Eingabe von fink-virtual-pkgs
    steht unter system-xfree86:

    system-xfree86
    Status: install ok installed
    Version: 2:4.3-1
    description: [placeholder for user installed x11]
    provides: x11-shlibs, libgl-shlibs, xft1-shlibs, xft2-shlibs, rman, fontconfig1-shlibs, xfree86-base-threaded-shlibs

    Und nun? Am besten Version 0.17.0 installieren?

    Eine xcode - CD ist leider so direkt nicht dabei. Die Developer-Tools waren bei mir im Ordner Programme - Installers - Developertools. Ist es richtig, dass Developertools und xcode synonym sind?
    Mit meinem ibook sind 3 Restore- CDs, 3 Installations- CDs und eine Hardware-Test- CD mitgeliefert worden.

    Die dritte Installations- CD beinhaltet bei mir:
    Package: InstallCD3.mpkg
    Packages (InstallCD3.mpkg; QuickTime Installer; AdditionalFonts.pkg; EpsonPrinterDrivers2.pkg; X11User.pkg; CommonAccessCard.pkg)

    Wo kann ich denn an eine Xcode- CD erhalten bzw. herunterladen?
     
  3. Leroux

    Leroux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.09.2003
    Bei der Intallation der Dev-Tools wird Xcode mitinstalliert (ist eine Entwicklungsumgebung). Du kannst mal im Finder im Development Ordner schaun ob du Xcode starten kannst.


    Aber jetzt zu Deinem Problem:
    Ich hatte nach der Installation von X11SDK auch die finkcommander Meldung dass das x86-zeugs nicht installiert sei. Ich habs dann so lösen können, dass ich fink im Terminal manuell aufgerufen habe, mit fink install "software". Das hat dann geklappt.


    Gruß

    Leroux
     
  4. zauberer

    zauberer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.01.2004
    Ich habe auf meiner Platte nach X11SDK gesucht - nix...

    "Even if you install XCode, the X11SDK is not installed by default. It has to be installed either with a custom Xcode install, or by clicking on the X11SDK pkg in the Packages folder."

    Scheinbar gibt es auf keiner meiner CDs dieses Package. :confused:

    Benutzt du dann den Commander gar nicht mehr?
     
  5. Leroux

    Leroux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.09.2003
    Ich hab bis jetzt nur 1 programm per fink installiert. Aber ich glaub ich werde den commander nichtmehr benutzen, nach diesen Erfahrungen.

    X11 ist sicherlich bei einer deiner CDs dabei. Vielleicht kannst du nur die obersten Packagehierachien anschauen. Probiersmal mit Pacifist (bei Versiontracker). Ist ein Packetinstallationsprogramm. Mit dem kann man auch einzelne Packages auswählen und nachinstallieren.
     
  6. zauberer

    zauberer Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.01.2004
    Also auf der dritten Installations- CD gibt es wie gesagt nur X11User.pkg, welches definitiv nicht das SDK beinhaltet.
    Aber ich werde mir Pacifist mal besorgen und die CDs damit mal durchstöbern. Danke für den Tip.

    Nebenbei zu erwähnen wäre, dass über X11 von Apple problemlos ein anderes Programm läuft - nämlich Xnview (http://www.xnview.com/xnview/de_home.html). War allerdings ohne Fink zu installieren.

    Ach ja nochwas, ich :eek: Depp :eek: dachte die Developertools würde ich auf alle Fälle auf einer der CDs haben. Und habe leider die Installationsquelle nach vollzogener Installation aus dem Ordner Programme gelöscht. (Arbeite noch mit der vorgegebenen Installation.) Habe sie leider vorher nicht gebrannt. Woher bei erneutem Bedarf nehmen .....?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen