blätter in excel - weiße schrift auf weißem grund!?!

Dieses Thema im Forum "Office Software" wurde erstellt von Tobi24, 28.06.2006.

  1. Tobi24

    Tobi24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    703
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    03.02.2005
    hallo!

    wie kann ich in excel (office x) die schriftfarbe auf der blätterordnung am unteren rand ändern?

    im moment ist es weiß auf weißem grund...nicht so gut ;)

    danke für alle antworten!
     
  2. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Ups?
    Mir ist gar nicht bekannt, dass man die Farbe der Registerbeschriftung ändern kann... lediglich eine Registerfarbe kann man zuordnen.
    Ich glaube, die Schriftfarbe der Register (Tabelle1 etc.) wird vom System genommen. D.h. ev. hast Du OSX Systemfarben verändert, was solche Auswirkungen haben kann...

    Kannst Du denn, wenn das Register markiert ist Schrift erkennen?
    :confused:
     
  3. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    :eek:

    ich habe heute 10.4.7 installiert und ...
    meine blattbezeichnungen sind plötzlich auch alle weiß auf weiß :(

    ja, man kann den text lesen, wenn man das register markiert
     
  4. RC-FFM

    RC-FFM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.08.2004
    Ich sitze momentan zwar am Win-Rechner und wie wir wissen, ist bei Excel (Office) da nicht alles vergleichbar mit dem Mac, aber dort kann man mit Rechtsklick die Registerfarbe ändern. Jeder Registerfarbe ist offenbar vom System automatisch eine Textfarbe zugeordnet (z.B. grau/schwarz, rot/weiß, weiß/schwarz). Die Kombination weiß/weiß gibt es dort aber nicht. :)

    Hast Du es mal mit der ctrl oder Apfeltaste versucht?

    Ansonsten fällt mir nur der alte Tipp ein ... plist löschen ...
     
  5. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Dass es erst ab dem 10.4.7 Update auftritt bestätigt meine Vermutung, dass es etwas mit den OSX Systemfarben zu tun haben muss.
    Ev. hat dort eine Änderung stattgefunden, die sich so blöd auswirkt...

    @RC-FFM
    Die Funktion Registerfarbe ist beim Mac nicht vorhanden, weder bei X noch 2004. Weil ich an mir gezweifelt habe, hatte ich sogar mal eine Zweitastenmaus drangehangen...
     
  6. mackay

    mackay MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.436
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    05.01.2003
    OSX 10.4.7 und Excel X SR1 (10.1.7)
    aber die Möglichkeit hab ich nicht;
    weder kann ich die Schriftfarbe der Registerbeschriftung ändern,
    noch finde ich die Farbgebung für die Register :)

    Kay ;)
     
  7. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Update:
    Bei Excel 2004 besteht das Problem nicht!
    Werds morgen in der Firma nochmal bei X testen...
     
  8. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    ich habe vorhin das excel sicherheitsupdate vom märz installiert.
    klick

    text ist wieder schwarz...
     
  9. talla

    talla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2005
    ---sorry, Doppel-Post---
     
  10. talla

    talla MacUser Mitglied

    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    03.10.2005
    In dem Update ist von 10.1.6 (Excel-Version) die Rede; wenn ich 10.0.0 hab, lass ich das Update besser oder betrifft es alle Office X-Versionen bis 10.1.7?

    P.S.: Meine Arbeitsblaetter sind uebrigens schwarz beschriftet, aber in dem Update geht es ja um eine Sicherheitsluecke.
     
Die Seite wird geladen...