BITTE HILFE - Mac G3 (Power PC 750(2.2))

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von lupoallstars, 07.02.2007.

  1. lupoallstars

    lupoallstars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    07.02.2007
    Hallo Leute,
    Möchte von Windows PC auf Mac umsteigen. Habe mir dafür schon mal einen gebrauchten iMac G3 266 Mhz (Power PC 750(2.2)) ersteigert, quasi zum üben. Möchte auf diesem jetzt Mac OS 10.x installieren. Bei gedrückter C-Taste kommt dann aber eine Fehlermeldung "Ihr Computer ist nicht mit MAC OS X 10.4 kompatibel". Boot-ROM Version ist 1.3.f2 und die Firmware habe ich von der MAC-Seite geladen und installiert. Aber immer wieder diese Fehlermeldung.
    Frage:
    Welche 10er Version kann ich problemlos installieren???
    Und vor allem WIE ??????
    DANKE für Eure Hilfe
     
  2. DarkAge

    DarkAge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.775
    Zustimmungen:
    34
    MacUser seit:
    24.10.2004
    10.3 sollte laufen, mit der gedrückten C-Taste kommt du ins Setup, wie du es schon bei deinem jetzigen Versuch gemacht hast. Die Installation erklärt sich von selbst :)
     
  3. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.638
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.422
    MacUser seit:
    24.05.2003
    ja 10.3 funktioniert, sollte die Festplatte grösser als 8GB sein, muss OS 10 bei diesen iMac-Modellen (233,266,333 mit Schublade) auf einer ersten max. 8GB grossen Partition installiert werden.

    ...und Willkommen im Forum :)
     
  4. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    33.049
    Zustimmungen:
    2.891
    MacUser seit:
    08.10.2003
    Hallo!
    Soweit ich weiss, benötigt 10.4 einen Mac mit Firewire-Schnittstelle. Hast Du die denn?
    In welchem Format ist denn die Festplatte? Und wie sind die weiteren techn. Daten Deines iMac (Festplattengrösse)?
    Und handelt es sich um eine gebundelte Version von 10.4?
    Gruss
    der eMac_man
     
  5. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.638
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.422
    MacUser seit:
    24.05.2003
    ..das ist der Knackpunkt, Firewire gibt´s bei diesen Macs erst ab 400er.
    Es käme also nur eine "AusserHaus-Installation" von Tiger in Frage, ob das dann läuft weiss ich aber nicht genau.
     
  6. lupoallstars

    lupoallstars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    07.02.2007
    Also der Mac ist mit einer 40GB Excelstore FP und 256 MB Ram bestückt. Mac Version 10.4 ist eine "freie". Niedriger Version habe ich nicht..... ?????
     
  7. t_h_o_m_a_s

    t_h_o_m_a_s MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.638
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    1.422
    MacUser seit:
    24.05.2003
    Tja dann bliebe nur der Versuch Tiger mittels eines Firewire-Macs auf diese Platte zu installieren. Und nicht die Sache mit den ersten 8GB vergessen....

    Edit: Noch was, 256MB sind für Tiger absolut zu wenig, da solltest du noch aufrüsten. 2x256MB vertragen die Schubladen-Modelle maximal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2007
  8. lupoallstars

    lupoallstars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    07.02.2007
    Danke Für Schnelle Hilfe

    DANKE für eure schnelle Antworten. Werde mir wohl oder übel 10.3 besorgen müssen.......
     
  9. lupoallstars

    lupoallstars Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    178
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    07.02.2007
    Danke Für Schnelle Hilfe

    DANKE für eure schnelle Antworten. Werde mir wohl oder übel 10.3 besorgen müssen.......
    Aber nun das nächste Problem:
    Habe auf einmal KEINEN Sound; weder über Headset, noch über die Boxen, noch über externe Boxen....
     
  10. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Es wurden doch mal wieder Kleinigkeiten vergessen, oder?

    Der besagte iMac ist ein ganz altes Exemplar.
    Damit ist erstmal sicher zu stellen, daß ein Firmware-Update gemacht wurde. Sonst wird die Kiste geschrottet.
    Dazu kommt, daß der Tiger wohl nicht ohne Umweg über OS 9.2.2 und XPostFakto zu installieren ist, womöglich noch unter Berücksichtigung der Partitionierungs-Geschichte.

    An Stelle des Themenstarters würde ich mir als Neuling lieber wissende und zupackende Hilfe vor Ort suchen.........

    Zudem: RAM aufrüsten! Dringend! Sonst swappt sich OSX zu Tode. 512 MB sollten mindestens sein!
    Aus eigener Erfahrung kann ich aber sagen, daß schon der Jaguar auf einem solch langsamen Rechner nicht das Gelbe vom Ei ist.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen