bildschrimauflösung ändern

Dieses Thema im Forum "Scripting und Automatisierung" wurde erstellt von nyneo, 24.04.2004.

  1. nyneo

    nyneo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    hi,

    ich kenn mich leider mit apple script gar nicht aus, wollte aber mal fragen, ob es möglich ist, die ein script zu schreiben, das im hintergrund aktiv ist und wenn man eine bestimmte tastenkombination drückt, dann die bildschirmauflösung ändert.

    danke schon mal im vorraus
     
  2. dylan

    dylan MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.175
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.12.2002
    Hallo,

    ist zwar nicht das, was du hören wolltest, aber: ist denn der Weg in die Menüleiste so weit?


    :confused:
     
  3. Andi

    Andi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.843
    Zustimmungen:
    653
    MacUser seit:
    16.05.2002
    ...

    Hallo nyneo,

    das wäre schon möglich. Die Auflösung, Wiederholrate etc. ist in der com.apple.windowserver.plist gespeichert. Ist aber nicht ungefährlich, Du solltest nur Auflösung und Wiederholraten verwenden, die Dein Gerät unterstützt.

    Was möchtest Du denn genau damit bezwecken?

    Gruß Andi
     
  4. nyneo

    nyneo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    22.07.2003
    das problem ist folgendes:


    ich hab ein 15" powerbook alu. das hab ich bis os 10.2.8 immer im lid-closed betrieb mit meinem externen monitor verwendet (neovo x-174). seit os10.3 ist es jetzt so, dass wenn den externen monitor angeschlossen hab, und die maustaste klicke, damit das pb aufwacht, ich auf dem externen moni nur noch ****** zu sehen bekomm. ich seh also mehr oder weniger nen schwarzen hintergrund mit vielen schwach bunten vertikalen streifen und einzelnen kräftig grün, blau oder roten vertikalen streifen (wenn mein mitbewohner wieder da ist mach ich mal ein bild mit der digicam, bildschirmcopy funktioniert nicht, da er das bild aus dem signal macht, das zum monitor geschickt wird und nicht wie der monitor das signal zeigt).

    den fehler kann ich reproduzieren, wenn ich den externen moni als 2. monitor betreibe und nicht 1280 * 1024, sondern 1280 * 960 einstelle.

    ich vermute, dass os10.3 im lidclosed betrieb automatisch erst mal die falsche auflösung verwendet. da ich aber ja nix sehen kann kann ich die auflösung auch nicht umstellen. somit wäre halt ein kleines proggi sinvoll, dass auf tastaturkommando die auflösung umstellt.

    das aller blödste ist halt bis 10.2.8 hat alles wunderbar funktioniert!!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen