bildschirm stellt sich aus, dringend

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von fabiopigi, 09.03.2006.

  1. fabiopigi

    fabiopigi Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.651
    Zustimmungen:
    246
    MacUser seit:
    03.06.2005
    hi

    hatte bereits letzten donnerstag (andere uhrzeit aber) das problem, dass sich mein bildschirm einfach komplett schwarz stellte.
    also er ist noch an, aber er zeigt ein schwarzes bild an (sprich hintergrundbeleuchtung ist an).
    er liess sich nachher aber nicht wieder einschalten.
    weder durch wildes fuchteln mit der maus, noch mit der tastatur.
    aber es sieht aus als würde der computer im hintergrund normal laufen.
    sprich ich kann via salling clicker itunes steuern, ich kann mittels apfel+Q programme beenden (itunes stoppt die musik), und itunes dann auch wieder durch die musiktaste (logitech) starten.
    sprich, der mac "hinten" dran reagiert noch, nur eben der bildschirm nicht.

    am bildschirm selbst kann es auch nicht liegen, weil es noch einen zweiten bildschirm dran hat (welcher jetzt allerdings mit windows läuft, um den thread hier zu schreiben), welcher ebenfalls schwarz anzeigte.

    an den "monitor nach x minuten ausschalten" liegt es glaubs auch nicht, weil heute ist er nach ca. 2-3 stunden inaktivität (sprich keine tastatur/maus eingabe) schwarz geworden, gestern hatte er jedoch fast 5 stunden ausgehalten, ohne kommandos (nur salling halt).

    als es letzte woche passierte dachte ich es liege an "bluephoneelite", weil da eingeschaltet war, das der bildschirmschoner eingstellt werden soll, wenn das handy ausser reichweite war, hab diese option daraufhin abgeschaltet.

    aber jetzt vorhin war mein handy immer etwa30cm vom empfänger entfernt, und die ganze zeit mit os x und salling verbunden.

    meine zweite vermutung wäre, dass es evt am neuen bildschirmschoner liegt, den ich etwa zu diesem zeitraum installierte, wie der heisst weiss ich jetzt nicht gerade, ist auf Quarz composer basis, und reagiert auf die mikrofon eingabe, sieht ähnlich aus wie flurry.

    ist es möglich das es an dem liegt? aber warum kommt der bildschirm nicht mehr?
    das letzte mal musste ich den computer force resetten, da auch nach einem ruhezustand das bild nicht zurückkam


    eidt:
    wie es aussieht liegt es am screensaver "Soundstream", als ich den mac in den standby schickte und ihn zurückholte zeigte der bildschirm nach einer minute das bild an. zwar blieb alles eingefrorern, und auch keine musik kam mehr, aber das bild vom soundstream blieb unbewegt auf den screen (maus klebte ebenfalls fest).

    naja, werd dann den screensaver wieder entfernen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 09.03.2006
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen