Bildschirm "faded" aus

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Albu, 05.07.2005.

  1. Albu

    Albu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.07.2005
    Hi,

    vor kurzem habe ich mir einen Mac mini zugelegt, vorher Win2K und Debian Erfahrung. Auf dem Mac läuft OS X 10.3 mit neuestem Patchlevel.
    Zu meinem Problem: Während der normalen Arbeit oder auch in Leerlaufphasen kommt es in letzter Zeit immer häufiger vor, dass der Bildschirm kurz "ausfaded", um dann nach 1-2 Sekunden wieder "einzufaden". Während dieser Zeit scheint der Rechner komplett zu hängen. Im Taskmanager (Aktivitätsanzeige) erscheinen dann Spitzen (mit hohem Rot Anteil), schaut man die Prozesse an, entpuppt sich das loginwindow als Verursacher der CPU Last.
    Das Phänomen tritt nicht immer auf, es gibt Zeiten, da läuft er wie am Schnürrchen, dann tritt es wieder massiv auf, manchmal mit verlängerter "Auszeit". Bislang konnte ich noch keine direkte Ursache ausmachen, bzw. noch keinen Ansatzpunkt zur Behebung finden, da die Fehler zu unkontrollierbar auftreten und ich mich noch nicht so gut mit dem System auskenne, dass ich alle Logging- und Debug-Möglichkeiten kenne.
    Das Problem ist schon früher aufgefallen, allerdings war es nur mal vereinzelt (höchstens einmal am Tag, wenn überhaupt)

    Die Support Hotline hat mich darauf hingewiesen, dass mein 90 Tage Support gerade abgelaufen ist. :(
    Der unter der Hand gegebene Tipp es doch einmal mit einem anderen Benutzer zu versuchen scheint auch nicht zu fruchten, da ich mich während einer Hochphase abgemeldet und unter anderem Benutzer angemeldet habe, wo das Problem, ohne ein laufendes Programm, trotzdem auftrat.

    Falls jemand eine Ahnung hat, was mit der Machine los ist, dann nur her damit, meine bisherigen Suchen bei Apple, Google oder hier waren wenig informativ, was aber auch an Unkenntnis über die korrekte Terminologie liegen kann.

    Danke im voraus!

    Albu
     
  2. in2itiv

    in2itiv MacUser Mitglied

    Beiträge:
    27.011
    Zustimmungen:
    1.634
    MacUser seit:
    10.10.2003
    ...hast du eventuell eine der bildschirmecken als start für den bildschirmschoner aktiviert ?
    ...check das mal unter: systemeinstellungen > bildschirmschoner > aktive ecken

    ...kann bei optischen mäusen passieren, das die plötzlich in die ecke springen....wenn die dann aktiviert ist kommt es zum fadeout
     
  3. Albu

    Albu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.07.2005
    Das habe ich zwar schon gemacht, aber die Maus bleibt an der Stelle "hängen", wo sie vor dem "Ausfaden" war. Außerdem habe ich die Passwortabfrage eingeschaltet, so dass, selbst bei kurzer Aktivierung der Ecke ein Einloggen erforderlich wird. Desweiteren dauert es bei manuellem Hinfahren der Maus in die Ecke mitunter 1-2 Sekunden, bis der Bildschirmschoner aktiv wird und er dann korrekt ausfaded (dann allerdings nach schwarz nicht nach blau wie bei meinem Problem). Und dass die Maus 1-2 Sekunden in eine Ecke hüpft, das würde mir auffallen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.2005
  4. max@hismac

    max@hismac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    47
    MacUser seit:
    05.03.2004
    Albu, wie kannst Du denn im Zähler nur einen Beitrag haben, obwohl Du hier den Beitrag eröffnet hast und darauf geantwortet hast? Wie geht denn das schon wieder?

    und jetzt sind es tatsächlich 2.
     
  5. Albu

    Albu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.07.2005
    Das mag daran liegen, dass ich beim Abschicken von Beiträgen mit Firefox nicht zurück zur Threadansicht komme, stattdessen wartet der Browser ewig auf eine Antwort und bekommt scheinbar keine. Und das obwohl der Beitrag schon längst verfügbar ist... merkwürdig das

    [edit]na super, jetzt gings ohne Probleme[/edit]
     
  6. abgemeldeter Benutzer

    abgemeldeter Benutzer Gast

    Kann es sein, dass Du komplett ab- und wieder angemeldet wirst. Oder anders herum gefragt, sind dann die Programme alle beendet?
     
  7. Albu

    Albu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.07.2005
    Nö, der macht genau da weiter, wo er "stehengeblieben" ist. Abmelden war zwar noch schlimmer, aber das Verhalten reicht auch aus, um zu nerven...
     
  8. jokkel

    jokkel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.799
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    24.09.2003
    Reparier mal die Rechte mit dem Festplattendienstprogramm.
     
  9. Albu

    Albu Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    05.07.2005
    durchgeführt; etliche Sachen bereinigt; neu gebootet; no change
     
  10. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    MacUser seit:
    25.08.2003
    Ich vermute, Du hast die Vorinstallation übernommen? Mein Tip in diesem Fall, da es jetzt schon eine Weile läuft und Du Deine Einstellungen und Anpassungen gemacht hast: Wenn Du die Zeit findest die Panther CD einlegen, "installieren und archivieren" mit "Übernahme der Benutzereinstallungen" und dabei unter "Anpassen" die nicht gebrauchten Sprachen und Druckertreiber weglassen.

    Grüße,
    Flippidu
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bildschirm faded aus
  1. davenudel
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    52
  2. Noisezone
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    135
    Noisezone
    27.11.2016
  3. BoeserDrache
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    119
    BoeserDrache
    26.11.2016
  4. rafabaer
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    107
    rpoussin
    18.11.2016
  5. iKiel
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    102
    SwissBigTwin
    13.11.2016